Zum Inhalt springen
Inhalt

Grand-Slam-Turniere Doppeltes Williams-Aus

Das Frauen-Tableau an den French Open lichtet sich weiter. Mit Serena Williams hat es die Titelverteidigerin in der 2. Runde klar mit 2:6, 2:6 erwischt. Kurz davor musste auch Schwester Venus die Segel streichen.

Legende: Video Williams-Schwestern in Paris bereits ausgeschieden abspielen. Laufzeit 01:50 Minuten.
Aus sportaktuell vom 28.05.2014.

Serena Williams wird mit den French Open weiter nicht so warm, wie ihr das lieb wäre. In Paris hat die 32-Jährige von ihren 17 Major-Titeln erst deren 2 errungen. Nicht selten spielte sie entweder herausragend oder weit unter ihren Möglichkeiten.

So war auf das bittere Erstrunden-Out 2012 im Vorjahr die 2. «Musketier»-Trophäe gefolgt. Bei ihrem 13. Anlauf scheiterte die hoch gehandelte Siegesanwärterin nun bereits wieder in der 2. Runde.

Legende: Video Muguruza im Platzinterview abspielen. Laufzeit 01:26 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 28.05.2014.

Kurz vorher schied Venus aus

Gegen Garbine Muguruza (WTA 35) war die Weltnummer 1 ein Schatten ihrer selbst und kassierte eine Ohrfeige (2:6, 2:6).

Auch Venus Williams zog einen schlechten Tag ein. Für sie bedeute Anna Karolína Schmiedlova (Slk) beim 6:2, 3:6, 4:6 Endstation. In der 3. Runde wären die Schwestern aufeinander getroffen.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.