Zum Inhalt springen

Grand-Slam-Turniere «Facebook live»: Bürer/Günthardt blicken in die Tennis-Kugel

Wer setzt sich im Schweizer Duell in Melbourne durch? Wer gewinnt das Turnier? Was macht ihr in Melbourne sonst noch? – Fragen über Fragen, SRF-Kommentator Stefan Bürer und SRF-Experte Heinz Günthardt liefern bei «Facebook live» Antworten.

Ein paar Auszüge aus dem «Facebook live»:

Federer - Wawrinka: Diesen Match muss man gesehen haben!
Autor: Heinz Günthardt
Bei Federer überrascht mich nichts mehr. Höchstens, dass er so schnell schon wieder so gut ist.
Autor: Stefan Bürer
Wenn die Partie länger dauern sollte, dann wird Stan gewinnen.
Autor: Heinz Günthardt
Die Chance ist gross, dass ein Schweizer das Turnier gewinnt – ausser wenn Nadal in den Final kommt... dann wirds schwierig.
Autor: Stefan Bürer

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Werner Christmann (chrischi1)
    Stan einmal in einen GS-Final kann ihn aber gar niemand mehr stoppen. Schon 3 mal erlebt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von N. Huber (N. Huber)
    An welchen Grand Slam Turnier bei den Männern gab es eigentlich zuletzt eine ähnliche Konstellation wie dieses Jahr, dass die Nummer 4,9,15 und 17 im Halbfinal stehen? Haben Stefan Bürer und Heinz Günthardt hierfür eventuell eine Antwort? :)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Peter Sprecher (b8ilys)
    Wow wenn man bedenkt, das Raonic dieses Jahr gegen Nadal gewann, fragt man sich ob nur Rapha sich gesteigert hat, oder Raonic Probleme hat? Sein Aufschlag ist mal nicht mehr so hart. Gegen Nadals Niveau werden sicher beide Schweizer ein schweres Spiel haben, da hat Onkel Toni wohl nicht gelogen, der spielt stärker denn je! Für mich leider der Topfavorit. Hoffe er spielt nicht jeden Tag so stark auf. Spätesten Sonntags nicht mehr :)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Stefan Gruber (steber)
      Von unseren beiden Schweizern hat rein von der Spielweise her, nur Stan die reelle Chance einen Nadal zu schlagen. Trotzdem würde ich mich riesig über einen Masters Final meiner beiden Helden (Roger und Nadal) freuen. Dann würde der Sonntag zum Freudentag. Es wäre einfach ein Traummatch für mich....wie in alten Zeiten. :-)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen