Federer eröffnet die erste Night-Session

Roger Federer bestreitet sein Erstrundenspiel bei den Australian Open in der Night-Session, am Montagmorgen Schweizer Zeit (9:00 Uhr SRF zwei). Zu diesem Zeitpunkt werden Belinda Bencic und Stefanie Vögele ihre Auftaktspiele schon beendet haben.

Blick in die Rod-Laver-Arena beim Eindunkeln.

Bildlegende: Night Session Federer bestreitet sein Erstrundenspiel am frühen Abend Lokalzeit. SRF

Roger Federer eröffnet die erste Night-Session der diesjährigen Australian Open in der Rod Laver Arena. Der 17-fache Grand-Slam-Champion spielt gegen den Taiwaner Yen-Hsun Lu (ATP 46). Die Partie findet um 9:00 Uhr MEZ statt.

Bencic und Vögele in Day-Session

Zu diesem Zeitpunkt wird Belinda Bencic (WTA 32) ihr Auftaktspiel schon beendet haben. Die Partie gegen Julia Görges (71) wurde als Erste in der Hisense Arena angesetzt (01:00 Uhr MEZ). Stefanie Vögele (93) spielt wenig später auf dem Court Nr. 12 gegen die Französin Pauline Parmentier (85).

Die weiteren Schweizerinnen und Schweizer werden frühestens am Dienstag ins Turniergeschehen eingreifen.

Nadal am ersten Tag im Einsatz

Rafael Nadal bestreitet sein erstes Spiel bei Tageslicht. Der Spanier spielt in der dritten Partie des Tages in der Rod Laver Arena gegen den Russen Michail Juschni.

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Die Erstrunden-Partie von Roger Federer können Sie am Montag ab 09:00 Uhr live auf SRF zwei und hier im Stream mitverfolgen.