Federer trifft auf Lu - Wawrinka gegen Ilhan

Roger Federer bekommt es an den Australian Open in der 1. Runde mit dem Taiwaner Yen-Hsun Lu zu tun. Titelverteidiger Stan Wawrinka misst sich mit dem Türken Marsel Ilhan. Belinda Bencic trifft zum Auftakt auf die Deutsche Julia Görges.

Roger Federer beim Training in Melbourne.

Bildlegende: Konzentriert Roger Federer beim Training in Melbourne. Keystone

Roger Federer und Stan Wawrinka, die Nummern 2 und 4 der Setzliste, wurden in verschiedene Tableauhälften gelost. Damit wäre ein Schweizer Final in Melbourne theoretisch möglich.

Federer im gleichen Viertel wie Murray

Federer, der mit dem Turniersieg in Brisbane perfekt in die Saison gestartet ist, trifft zum Auftakt auf Yen-Hsun Lu aus Taipeh. Die beiden bisherigen Begegnungen mit dem Weltranglisten-46. konnte der Schweizer gewinnen. Sowohl in Wimbledon 2009 als auch in Schanghai 2012 blieb er dabei ohne Satzverlust.

In der 2. Runde würde der Sieger aus der Partie zwischen Juan Monaco (Arg) und Simone Bolelli (It) auf Federer warten. Im Viertel- und Halbfinal könnten wie bereits im Vorjahr nacheinander der Schotte Andy Murray (ATP 6) und Rafael Nadal (ATP 3) Gegner des Schweizers sein. Der Spanier erhielt mit dem Russen Michail Juschni (ATP 47) einen schwierigen Erstrundengegner zugelost.

Wawrinkas Premiere gegen Ilhan

Stan Wawrinka eröffnet die Mission Titelverteidigung gegen Marsel Ilhan. Gegen den Türken (ATP 99) hat der Waadtländer noch nie gespielt. Der nächste Kontrahent dürfte dann der Spanier Pablo Andujar (ATP 40) sein. Möglicher Viertelfinal-Gegner Wawrinkas ist der Japaner Kei Nishikori (ATP 5), im Halbfinal würde es wohl einmal mehr zu einem Duell mit dem Weltranglisten-1. Novak Djokovic kommen. Der Serbe startet seinerseits gegen einen Qualifikanten ins Turnier.

Bencic gegen Görges

Die Erstrundengegnerin von Belinda Bencic heisst Julia Görges. Gegen die Deutsche (WTA 71) hat die an Nummer 32 gesetzte Ostschweizerin noch nie gespielt. Eine schwierige Aufgabe wartet auf Timea Bacsinszky (WTA 38). Die Waadtländerin trifft auf die Serbin Jelena Jankovic (WTA 15). Für die beiden Spielerinnen ist das Duell eine Premiere.

Chancen auf den Einzug in die 2. Runde dürfen sich Stefanie Vögele und Romina Oprandi ausrechnen. Vögele duelliert sich mit der Französin Pauline Parmentier, Oprandi trifft auf eine Qualifikantin. Für Viktorija Golubic bedeutete die 2. Runde der Qualifikation gegen die Türkin Cagla Buyukakcay Endstation.

Männer:

1. Runde der Gesetzten:

Novak Djokovic (Serb/1) - Qualifikant
Roger Federer (Sz/2) - Yen-Hsun Lu (Taiwan)
Rafael Nadal (Sp/3) - Michail Juschni (Russ)
Stan Wawrinka (Sz/4) - Marsel Ilhan (Tür)
Kei Nishikori (Jap/5) - Nicolas Almagro (Sp)
Andy Murray (Scho/6) - Qualifikant
Tomas Berdych (Tsch/7) - Alejandro Falla (Kol)
Milos Raonic (Ka/8) - Qualifikant

Frauen:

1. Runde der Gesetzten plus Schweizerinnen:

Serena Williams (USA/1) - Alison van Uytvanck (Be)
Maria Scharapowa (Russ/2) - Qualifikantin
Simona Halep (Rum/3) - Karin Knapp (It)
Petra Kvitova (Tsch/4) - Qualifikantin
Belinda Bencic (Sz/32) - Julia Görges (De)
Timea Bacsinszky (Sz) - Jelena Jankovic (Serb/15)
Romina Oprandi (Sz) - Qualifikantin
Stefanie Vögele (Sz) - Pauline Parmentier (Fr)

Sendebezug: Radio SRF 1, 11.01.15, 12:30 Uhr

Video «Tennis: ATP Turnier in Brisbane, Final Federer - Raonic» abspielen

Tennis: ATP Turnier in Brisbane, Final Federer - Raonic

4:54 min, aus sportpanorama vom 11.1.2015

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 16.1.14, 7:05 Uhr.

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie die Australian Open ab Montag, 19. Januar auf SRF zwei und im Stream auf srf.ch/sport.