Halep vs. Ostapenko: Das sagen die beiden vor dem Final

Am Tag vor dem French-Open-Endspiel standen die beiden Finalistinnen Simona Halep und Jelena Ostapenko den Medien noch einmal Red und Antwort. Wir haben die besten Aussagen.

Ist die Finalteilnahme Simona Haleps keine Überraschung, so verblüffte Jelena Ostapenko die Tenniswelt mit ihrem Traumlauf in Paris. Dementsprechend klar verteilt ist die Favoritenrolle vor dem Frauen-Endspiel am Samstag (15 Uhr live auf SRF zwei).

Das sagt Simona Halep über...

  • ... das Spiel ihrer Gegnerin: «Man weiss bei ihr nie, was kommen wird. Sie schlägt die Bälle ungemein schnell. Aber das war bei meiner letzten Gegnerin nicht anders (Karolina Pliskova, Anm. d. Red). Ich werde mir also den gleichen Plan zurechtlegen.»
  • ... den möglichen Titel und die Nummer 1: «Das Spiel ist sehr wichtig, das möchte ich gar nicht verneinen. Es wäre grossartig, wenn ich den Titel gewinnen würde. Ich möchte mir aber keinen zusätzlichen Druck auferlegen.»
  • ... die Parallelen zum ersten Paris-Final 2014: «Vor drei Jahren waren rund 50 Leute um mich herum. Heuer bin ich nur mit meinem Team hier. Wir werden alles so machen wie bei jedem anderen Match auch.»

Das sagt Jelena Ostapenko über...

  • ... ihre Finalqualifikation: «Natürlich hätte ich das niemals erwartet, als ich hierher gekommen bin. Aber ich habe mich von Match zu Match gesteigert und bin überglücklich, im Final zu stehen.»
  • ... ihre brachialen Grundlinienschläge: «Ich war schon immer eine aggressive Spielerin, das ist mein Stil. Aber ich war schon etwas überrascht, als ich gehört habe, dass ich meine Vorhand schneller schlage als Andy Murray.» (lacht)
  • ... die Reaktionen aus der Heimat: «Ich habe viele Nachrichten erhalten, sogar der Präsident hat mich angerufen. Also eigentlich hat er meine Mutter angerufen, denn niemand kennt meine Nummer.» (lacht)

Wer gewinnt den French-Open-Titel?

  • Simona Halep

    70%
  • Jelena Ostapenko

    30%
  • 2247 Stimmen wurden abgegeben

Video «Bacsinszky - Ostapenko: Die Live-Highlights» abspielen

So schaltete Ostapenko Bacsinszky aus

4:15 min, vom 8.6.2017

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 8.6.17, 15 Uhr