Hingis/Mirza gewinnen das Doppel von Wimbledon

Martina Hingis und Sania Mirza haben im Doppel das Grand-Slam-Turnier von Wimbledon gewonnen. Das Duo schlug Jekaterina Makarowa/Jelena Wesnina in einem packenden Final in drei Sätzen. Für Hingis ist es der 10. Doppel-Triumph auf höchster Stufe.

Hingis spielt eine Vorhand.

Bildlegende: 10. Major-Titel im Doppel Martina Hingis. Keystone

Tennis: Wimbledon, Doppel-Final mit Hingis/Mirza

Hingis/Mirza - Makarowa/Wesnina 5:7, 7:6 (7:4), 7:5.

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 22 :25

    HINGIS/MIRZA GEWINNEN DAS GRAND-SLAM-TURNIER VON WIMBLEDON

    Die Nerven halten: Hingis/Mirza nutzen ihren ersten Matchball und entscheiden den dritten Satz mit 7:5 für sich. Für Hingis ist dies bereits der 10. Grand-Slam-Titel im Doppel.

  • 22 :18

    Break Hingis/Mirza

    Das Duo kommt stärker aus der kurzen Pause und schafft das Break. Hingis/Mirza sind nur noch ein Game vom Titel entfernt und schlagen jetzt auf.

  • 22 :11

    Spielerinnen zurück auf dem Court

    In wenigen Minuten geht es weiter. Die Partie zwischen den aktuell besten beiden Doppel-Duos der Welt steht im dritten und entscheidenden Satz 5:5.

  • 21 :54

    Dach wird geschlossen

    Beim Stand von 5:5 im Entscheidungssatz wird das Spiel unterbrochen, weil das Dach auf dem Centre Court geschlossen werden muss.

  • 21 :46

    Break Hingis/Mirza

    Und da klappt es doch noch. Hingis/Mirza vergeben auch im nächsten Aufschlagsspiel von Makarowa/Wesnina zunächst drei Breakchancen, die vierte können sie aber zum 4:5 nutzen.

  • 21 :37

    Noch mehr verpasste Chancen

    Hingis/Mirza kommen bei 40:0 gleich zu drei Breakbällen, können aber keinen davon nutzen. Ihre Kontrahentinnen sind noch ein Game vom Turniersieg entfernt.

  • 21 :27

    Break Makarowa/Wesnina

    Hingis kann ihren Aufschlag nicht halten, die Russinnen gehen im Entscheidungssatz mit 3:1 in Führung.

  • 21 :06

    2. SATZ AN HINGIS/MIRZA

    Auch der zweite Umgang verlief äusserst ausgeglichen. Hingis/Mirza liessen bei eigenem Aufschlag nichts zu und entschieden das Tiebreak dann relativ deutlich für sich.

  • 20 :58

    Tiebreak

    Kein Break im zweiten Satz. Es geht in die Kurzentscheidung.

  • 20 :31

    Verpasste Möglichkeiten

    Im zweiten Satz ist bisher alles in der Reihe. Hingis/Mirza hatten schon zwei Gelegenheiten zum Break, konnten sie jedoch nicht nutzen.

  • 20 :15

    1. SATZ GEHT AN RUSSINNEN

    Mit 7:5 holen sich Makarowa/Wesnina den Startsatz. Die Russinnen waren besonders effizient und nutzten beide sich bietenden Break-Chancen.

  • 20 :13

    Break Makarowa/Wesnina

    Zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt kassieren Hingis/Mirza das zweite Break. Die beiden liegen im 1. Satz mit 5:6 zurück und sind nun ihrerseits auf einen Service-Durchbruch angewiesen.

  • 20 :08

    Ausgeglichenes Spiel

    Mittlerweile steht es in der ausgeglichenen Partie 5:5, die Entscheidung im 1. Satz naht.

  • 19 :43

    Hingis/Mirza reagieren

    Das Duo gewinnt zwei Games in Folge und geht erstmals in Führung.

  • 19 :37

    Break Makarowa/Wesnina

    Die Partie beginnt für Hingis/Mirza nicht wunschgemäss. Mirza schlägt auf, doch das Game geht an die Russinnen.

  • 19 :27

    Spielerinnen auf dem Platz

    In Kürze kann es losgehen auf dem Centre Court von Wimbledon. Die beiden Duos haben die Arena betreten und spielen sich ein.

  • 19 :19

    Der Doppel-Final der Frauen

    Herzlich willkommen zum Liveticker. Martina Hingis und Sania Mirza bekommen es im Doppel-Final an der Church Road mit den beiden Russinnen Jekaterina Makarowa/Jelena Wesnina zu tun. 17 Jahre nach ihrem Titel im Einzel könnte Hingis heute auch im Doppel triumphieren. Der unkommentierte Stream startet in Kürze.

Sendebezug: SRF info, sportlive, 11.07.15, 15:00 Uhr.