Zum Inhalt springen

Grand-Slam-Turniere Monfils: «5 von 10 Punkten»

Der Franzose Gaël Monfils hat an den French Open im Zweitrunden-Spiel gegen Jan-Lennard Struff mit einem Hechtsprung für Aufsehen gesorgt. Der Punkt ging zwar nicht an ihn, doch der Applaus des Publikums war ihm sicher.

Beim Stand von 2:1 im 3. Satz des Zweitrunden-Matches gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff (7:6, 6:4, 6:1) lag Gaël Monfils plötzlich wie ein Fussball-Torwart quer in der Luft, um die Filzkugel noch zu erreichen. Der Publikumsliebling schaffte es nicht, aber der frenetische Jubel war ihm sicher.

«Er war nicht so grossartig. Ich denke, es waren 5 von 10 Punkten. Es hätte besser sein können», bewertete Monfils seinen Hechtsprung im Anschluss an die Partie.