Nadal-Djokovic: Reprise des Vorjahresfinals

Der Halbfinal-Knüller zwischen Rafael Nadal und Novak Djokovic ist zweifelsohne der vorgezogene Final an den French Open. Die beiden Vorjahresfinalisten treffen bereits zum 35. Mal aufeinander. Den Gegner machen Jo-Wilfried Tsonga und David Ferrer unter sich aus.

Video «Die letzten 2 Duelle Nadal-Djokovic» abspielen

Die letzten 2 Duelle Nadal-Djokovic

0:56 min, vom 6.6.2013

Die Auslosung und die Verletzung von Rafael Nadal haben es gewollt, dass der Spanier und Novak Djokovic zum ersten Mal seit 2009 bereits in einem Halbfinal aufeinander treffen (mit Ausnahme der Gruppenspiele an den ATP Finals). Für die beiden Top-Favoriten ist es das 5. Duell in Folge auf Sand.

Nadal: «Leichterer Gegner wäre mir lieber»

Djokovic ist zwar die Weltnummer 1, dennoch wird sich der Serbe gegen Nadal mit der Aussenseiter-Rolle abfinden müssen. In Direktvergleich führt der Mallorquiner mit 19:15, im Head-to-Head an Major-Turnieren liegt er 6:3 vorne. Und an den French Open hat er in 4 Begegnungen mit Djokovic noch nie verloren.

«Ich würde dennoch einen einfacheren Gegner bevorzugen. Aber ich muss akzeptieren, dass es gegen Novak ein sehr schwieriges Spiel geben wird», blickt Nadal voraus.

Djokovic zuletzt siegreich

Obwohl die Statistik gegen Djokovic spricht und der 26-Jährige 12 von 15 Duellen auf Sand verloren hat, kann er optimistisch auf das Spiel blicken. Zuletzt bezwang er Nadal in Monte Carlo auf der roten Asche. Zudem konnte kein Spieler öfters gegen den Spanier gewinnen als Djokovic. «Ich stehe vor einer grossen Herausforderung, aber ich bin bereit», zeigte er sich kämpferisch.

Game-Plan für die Revanche steht

Djokovic weiss, wie er als 2. Spieler nach Röbin Söderling 2009 in Roland Garros gegen Nadal als Sieger vom Platz gehen kann. «Ich brauche von Beginn weg eine hohe Intensität. Ausserdem muss ich absolut diszipliniert und fokussiert spielen.» Für den Serben ist klar, dass es ein Duell auf Augenhöhe ist und Details über Sieg oder Niederlage entscheiden werden.

Erster Major-Final für Ferrer?

Zumindest für die Franzosen nicht weniger interessant ist die 2. Halbfinal-Affiche zwischen Jo-Wilfried Tsonga und David Ferrer. Tsonga strebt als erster Franzose seit Henri Leconte vor 25 Jahren den Einzug in den Final am Bois du Boulogne an. Ferrer seinerseits will im 6. Anlauf endlich seinen 1. Final an einem Grand-Slam-Turnier erreichen.

Video «Tennis: Nadal vor der Partie gegen Djokovic» abspielen

Nadal vor der Partie gegen Djokovic

0:21 min, vom 6.6.2013

TV-Hinweis

TV-Hinweis

SRF zwei überträgt die Halbfinal-Partie zwischen Rafael Nadal und Novak Djokovic ab 13:00 Uhr live. Im Anschluss folgt das Spiel zwischen David Ferrer und Jo-Wilfried Tsonga. Im Livestream sind Sie ebenfalls mit dabei.

Resultate