Zum Inhalt springen

Rasensaison hat Priorität Bencic mit «null Erwartungen» in Paris

Nach ausgeheilter Fussverletzung dienen die French Open der Schweizerin in erster Linie als Test.

Belinda Bencic.
Legende: Blickt bereits weiter voraus Belinda Bencic. Keystone

Arzttermine, Physio, Schwimmen, Aqua-Jogging – so sah der Alltag für Belinda Bencic (WTA 72) bis vor Kurzem aus. Die Vorstufe eines Ermüdungsbruches im Fuss setzte die zuletzt vom Verletzungspech verfolgte Schweizerin für einige Wochen ausser Gefecht.

Paris ist ein Test, um zu schauen, ob mein Körper hält.
Autor: Belinda Bencic

Ohne grosse Vorbereitung und mit noch weniger Erwartungen ist Bencic nach Paris gereist. «Die Verletzung ist zwar ausgeheilt und ich habe keine Schmerzen mehr», versichert die 21-Jährige, «doch ich habe hier null Erwartungen. Schliesslich habe ich seit drei Jahren nicht mehr auf Sand gespielt.»

Sand vor Augen, Rasen im Kopf

Roland Garros ist für sie primär ein Test, «um zu schauen, ob mein Körper hält.» Ihren Fokus hat Bencic bereits auf die bevorstehende Rasensaison gerichtet. Jene Unterlage also, auf der die ehemalige Top-10-Spielerin so gerne spielt.

Das Abschneiden in Paris ist für Bencic zwar sekundär, dennoch stehen die Chancen nicht schlecht, dass sie zumindest die 1. Runde übersteht. Mit Deborah Chiesa wartet eine Qualifikantin, die sie aus Juniorenzeiten kennt.