Samstag: Federer und Bacsinszky zeitgleich

An Tag 6 stehen in Wimbledon die Schweizer Roger Federer und Timea Bacsinszky in der dritten Runde im Einsatz. Beide werden ab 14:00 Uhr um den Einzug in den Achtelfinal kämpfen. SRF zwei überträgt die Partien live.

Roger Federer eröffnet den Samstag auf dem Centre Court.

Bildlegende: Marschiert er in Runde 4? Roger Federer eröffnet den Samstag auf dem Centre Court. Keystone

Die Fans in Wimbledon müssen sich am Samstag nicht lange auf den Auftritt ihres «Lieblings» gedulden. Roger Federers (ATP 2) Drittunden-Partie gegen Sam Groth (ATP 68) wurde als erstes Match auf dem Centre Court angesetzt und beginnt damit um 14:00 Uhr.

Vor dem 1,93 m grossen «Aufschlags-Hünen» aus Australien dürfte Federer gewarnt sein. Das bisher einzige Duell bei den US Open 2014 entschied der Baselbieter jedoch klar in 3 Sätzen für sich.

Bacsinszky ab ca. 14:00 Uhr

In etwa zeitgleich dürfte Timea Bacsinszky (WTA 15) ins Geschehen eingreifen. Das Drittrunden-Match der Romande gegen die Deutsche Sabine Lisicki (WTA 18) ist die zweite Affiche auf Court 2.

Lokalmatador Andy Murray (ATP 3) wird am Samstag von Halle-Finalist Andreas Seppi (ATP 27) gefordert. Die dritte Partie auf dem Centre Court beginnt wohl frühestens um 17:30 Uhr.

Video «Tennis: Wimbledon, Federer - Querrey» abspielen

Federers Zweitrundensieg gegen Querrey

4:10 min, aus sportaktuell vom 2.7.2015

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie die Drittrundenpartien von Federer und Bacsinszky am Samstag ab 14:00 Uhr auf SRF zwei und im Stream auf srf.ch/sport.