Zum Inhalt springen
Inhalt

Sensation im Viertelfinal Überflieger Cecchinato wirft Djokovic raus

Der Serbe verliert bei den French Open in vier Sätzen gegen den italienischen Überraschungsmann.

Legende: Video Djokovic unterliegt überraschend Cecchinato abspielen. Laufzeit 02:50 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.06.2018.

Es ist eine märchenhafte Geschichte, welche Marco Cecchinato aktuell bei den French Open schreibt. Ohne einen einzigen Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier nach Paris angereist, steht der Italiener nun bereits im Halbfinal!

Sein jüngstes Opfer: Novak Djokovic. Der Serbe unterlag dem Überraschungsmann im Viertelfinal nach weit über drei Stunden mit 3:6, 6:7, 6:1, 6:7. Cecchinatos Spielwitz gepaart mit seinen Kämpferqualitäten waren am Ende zu viel für einen Djokovic, der immer noch auf der Suche nach seiner Topform ist.

Aufholjagd von Djokovic gestoppt

Immer wieder streute der Italiener Stoppbälle ein und brachte Djokovic damit zur Verzweiflung. Und dennoch sah es nach den ersten beiden Sätzen so aus, als ob die ehemalige Nummer 1 noch einmal zurückkommen würde.

Legende: Video Ein Müsterchen von Cecchinatos Stoppbällen abspielen. Laufzeit 00:25 Minuten.
Aus sportlive vom 05.06.2018.

Nach dem souveränen Gewinn des 3. Satzes lag Djokovic auch im 4. mit 5:2 in Front. Doch als niemand mehr auf Cecchinato gewettet hätte, schlug dieser wie aus dem Nichts zurück. Der 25-Jährige rettete sich, auch mit etwas Hilfe seines Gegners, ins Tiebreak.

Ein Winner zum Abschluss

Dieses sollte zu einem absolut spektakulären Schlussbouquet werden. Das Momentum wogte hin und her, beide Spieler glänzten mit herrlichen Gewinnschlägen. Mit einem Rückhand-Return-Winner ins Eck beendete Cecchinato schliesslich die Partie – und sank ungläubig in den Pariser Sand.

Legende: Video Cecchinatos unwiderstehlicher Return zum Sieg abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Aus sportlive vom 05.06.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 5.6.18, 14:30 Uhr

17 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.