So lief der Wimbledon-Final der Frauen

Serena Williams schlägt Garbine Muguruza in zwei Sätzen und triumphiert zum 6. Mal in Wimbledon. Lesen Sie hier den Verlauf des Endspiels nochmals nach.

Serena Williams freut sich über ihren Final-Sieg.

Bildlegende: Ausgelassener Jubel Serena Williams freut sich über ihren Final-Sieg. Keystone

Tennis: Wimbledon, Frauenfinal, S. Williams - Muguruza 6:4, 6:4

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 17 :00

    Hingis später im Einsatz

    In gut zwei Stunden steht in Wimbledon die nächste Entscheidung an. Den Final im Frauendoppel mit Martina Hingis können Sie ab ca. 19:00 Uhr live im Stream auf srf.ch/sport mitverfolgen.

  • 16 :54

  • 16 :43

    Der zweite «Serena-Slam»

    Mit dem Sieg schreibt Williams Geschichte: Nicht nur fügt sie ihrer nun 21 Grand-Slam-Titel umfassenden Sammlung eine weitere Trophäe hinzu, sondern realisiert auch den zweiten «Serena-Slam» nach 2002/03.

  • 16 :38

    SERENA WILLIAMS TRIUMPHIERT IN WIMBLEDON

    Zum 6. Mal heisst die Gewinnerin von Wimbledon Serena Williams. Nach drei verlorenen Games in Folge breakt sie Muguruza zum 6:4 im zweiten Satz.

  • 16 :34

    Zweiter Servicedurchbruch in Folge für Muguruza

    Wahnsinn, was sich auf dem Centre Court momentan abspielt. Mit dem 6. Triumph vor den Augen reissen bei Williams die Nerven. Sie verspielt das Doppelbreak und lässt Muguruza wieder auf 4:5 herankommen.

  • 16 :25

    Nächste Möglichkeit

    Muguruza verkürzt auf 3:5 und bleibt damit im Spiel. Williams hat jetzt aber erneut die Chance, bei eigenem Aufschlag das Match zu beenden.

  • 16 :21

    Neue Hoffnung

    Muguruza gibt sich noch nicht geschlagen. Aus dem Nichts gelingt ihr das Rebreak. Wird es doch noch spannend?

  • 16 :17

    Williams schlägt zum Sieg auf

    Nach dem nächsten Break, das sich Williams gleich zu Null sichert, kann sie nun zum Gewinn des Turniers servieren.

  • 16 :12

    Die Entscheidung?

    Mit einer Vorhand ins Netz schenkt Muguruza Williams das Break. Schlägt die US-Frau weiterhin so dominant auf, dürfte dies bereits die Entscheidung sein. Die Chancen, dass Muguruza von diesem 1:3-Rückstand zurückkommt, sind gering.

  • 16 :05

    Kleines Erfolgserlebnis

    Muguruza gewinnt im zweiten Satz ihr erstes Aufschlagspiel zu Null. Sie durchbricht damit die kleine Serie von fünf in Serie gewonnen Games von Williams. Kehrt bei der Spanierin nun das Selbstvertrauen zurück?

  • 16 :03

    Der erste Satz in Zahlen.

    Bildlegende: Der erste Satz in Zahlen Die Statistik spricht für Williams. SRF

  • 16 :01

    Der erste Satz geht an Williams

    Unglaublich, was Williams jetzt zeigt. Muguruza weiss nicht wie ihr geschieht. Die Spanierin begeht bei Deuce einen Doppelfehler und ist dann beim Satzball gegen die präzis geschlagene Vorhand von Williams chancenlos. Die Favoritin sichert sich mit dem vierten Game in Folge den ersten Satz mit 6:4.

  • 15 :52

    Williams holt sich das Break zurück

    Bei eigenem Aufschlag ist Williams nach dem Aussetzer zu Beginn nun unantastbar und auch beim Return steigert sich die Amerikanerin kontinuierlich. Sie erspielt sich sogleich zwei weitere Breakmöglichkeiten. Die erste kann Muguruza zwar abwehren, doch bei der zweiten setzt sie eine Vorhand im entscheidenden Moment ins Seitenaus. Alles ist wieder offen in diesem spannenden ersten Satz.

  • 15 :41

    Muguruza besteht den Test

    Bei 15:40 sieht sich die Herausforderin mit zwei Breakbällen konfrontiert. Was sie dann zeigt ist beeindruckend: Mit harten Aufschlägen lässt sie keine längeren Ballwechsel zu und gewinnt das Game doch noch. Sie führt 4:2 mit Break.

  • 15 :29

    Erstes Game für Williams

    Die sichtlich enervierte Weltranglistenerste hadert zwar auch im zweiten Aufschlagspiel mit sich selber, kann aber nach einem 0:30-Rückstand das Game zu ihren Gunsten entscheiden. Der Service scheint jetzt schon etwas besser zu funktionieren als im Auftaktspiel.

  • 15 :27

    Muguruza bestätigt das Break

    Muguruza scheint mit ihrem Power-Tennis Williams aus der Ruhe zu bringen. Die Amerikanerin begeht auch beim Return ein paar Fehler zu viel und so kann die junge Spanierin auf 2:0 davonziehen.

  • 15 :21

    Williams legt einen Fehlstart hin - Break für Muguruza

    Der Favoritin unterlaufen in ihrem ersten Aufschlagspiel gleich drei Doppelfehler. Muguruza kommt so ohne grossen Aufwand zu vier Breakchancen. Drei davon lässt sie liegen, doch die vierte Möglichkeit nutzt sie und geht mit 1:0 in Führung.

  • 15 :10

    Blumen vor dem Spiel

    Die Zuschauer erheben sich, als die beiden Akteurinnen mit je einem grossen Blumenstrauss den Platz betreten.

  • 14 :59

    Die Spannung steigt

    Der Centre Court ist bereits gut gefüllt. In wenigen Momenten werden auch die Spielerinnen auf den Rasen schreiten.

  • 14 :52

    Die junge Herausforderin

    Garbine Muguruza heisst die 21-jährige Herausforderin, die den Vollerfolg von Serena Williams verhindern will. Nach dem Dreisatzsieg in der Vorschlussrunde gegen Agnieszka Radwanska bestreitet die Spanierin heute ihren ersten Grand-Slam-Final.

Sendebezug: SRF info, sportlive, 11.07.2015 15:00 Uhr