Zum Inhalt springen

Grand-Slam-Turniere So lief die Achtelfinal-Partie Wawrinka - Garcia-Lopez

Stan Wawrinka hat sich in einem nervenaufreibenden Achtelfinal-Spiel in 4 Sätzen gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez (ATP 37) durchgesetzt. Der Titelverteidiger siegte 7:6 (7:2), 6:4 und 4:6 und 7:6 (10:8). Hier können Sie den Spielverlauf nochmals nachlesen.

Stan Wawrinka in Melbourne bisher souverän.
Legende: Auf Erfolgskurs Stan Wawrinka präsentierte sich in Melbourne bisher souverän. Keystone

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 6:44

    Wawrinka steht im Viertelfinal der Australian Open

    Stan Wawrinka hat die Viertelfinals der Australian Open erreicht. Der Titelverteidiger setzte sich gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez (ATP 37) mit 7:6 (7:2), 6:4, 4:6 und 7:6 (10:8) durch.

    Wawrinka war vor allem zu Beginn der klar bessere Spieler. Im 1. Durchgang machte der Lausanner zweimal einen Breakrückstand (zum 2:3 und 4:5) umgehend wieder wett.

    Im 3. Satz führte Wawrinka vermeintlich vorentscheidend mit 4:2, ehe Garcia-Lopez plötzlich aufdrehte und mit 4 Games in Folge den Satz holte.

    Der 4. Satz war ein Duell auf Augenhöhe. Sowohl Wawrinka als auch Garcia-Lopez konnten je einen Breakball abwehren und ihre Aufschlagspiele durchbringen. Das Tiebreak schien dann eine klare Angelegenheit für den Spanier zu werden: Er führte 5:0 und 6:2. Doch Wawrinka kam noch einmal zurück und verwertete nach etwas mehr als 3 Stunden seinen 2. Matchball.

    Legende: Video Die Highlights der Partie abspielen. Laufzeit 3:56 Minuten.
    Vom 26.01.2015.
  • 6:38

    SIEG für Wawrinka

    Der Schweizer wehrt im Tiebreak 5 Satzbälle ab und gewinnt die Kurzentscheidung mit 10:8.

  • 6:25

    Es geht ins Tiebreak

    Beide Spieler können ihre Aufschläge halten. Das Tiebreak muss entscheiden.

  • 6:16

    Wawrinka nahe am Break

    Da war die Chance zum Servicedurchbruch für den Schweizer, doch Garcia-Lopez wehrt sich phänomenal und kann eine Breakchance des Schweizers abwehren. Statt zum Matchgewinn serviert Wawrinka nun gegen den Satzverlust.

  • 6:10

    Wawrinka wehrt Breakball ab

    Der Schweizer gerät zunehmend unter Druck, kann aber das Break im 4. Satz verhindern und zum 4:4 ausgleichen.

  • 6:04

    Alles in der Reihe im 4. Satz

    Garcia-Lopez ist eindeutig stärker geworden. Bisher konnten beide Spieler ihre Aufschläge im 4. Satz halten. Es steht 4:3 für den Spanier.

  • 5:40

    SATZ für Garcia-Lopez

    Kaum zu glauben: Wawrinka gibt eine 4:2-Führung aus der Hand und gibt den 3. Satz mit 4:6 ab. Eigentlich hatte der Schweizer die Partie komplett im Griff, bis plötzlich der Faden riss.

    Legende: Video Die Highlights des 3. Satzes abspielen. Laufzeit 0:52 Minuten.
    Vom 26.01.2015.
  • 5:32

    BREAK Garcia-Lopez

    Wawrinka zieht ein schwaches Game ein und schenkt seinem Gegner das Break mit einem Doppelfehler. Alles wieder in der Reihe im 3. Satz.

  • 5:15

    BREAK Wawrinka

    Wieder gibt Garcia-Lopez seinen Service mit einem Doppelfehler ab. Wawrinka liegt im 3. Satz mit Break 2:1 in Führung. Ist das die Vorentscheidung in dieser Partie?

  • 5:02

    Auch der 2. Satz geht an Wawrinka

    Der Schweizer spielt bärenstark, lässt bei eigenem Aufschlag nichts anbrennen und gewinnt den 2. Satz nach 33 Minuten mit 6:4.

    Legende: Video Die Highlights des 2. Satzes abspielen. Laufzeit 0:57 Minuten.
    Vom 26.01.2015.
  • 4:38

    BREAK für Wawrinka

    Mit einem Doppelfehler beendet Garcia-Lopez sein 2. Aufschlagspiel im 2. Satz und gewährt Wawrinka somit das Break zur 2:1-Führung.

  • 4:29

    Starkes Tiebreak des Schweizers

    Wawrinka lässt in der Kurzentscheidung nichts anbrennen und gewinnt das Tiebreak mit 7:2. Nach 54 Minuten entscheidet der Lausanner den 1. Satz mit 7:6 für sich.

    Legende: Video Die Highlights des 1. Satzes abspielen. Laufzeit 1:42 Minuten.
    Vom 26.01.2015.
  • 4:16

    Wieder das direkte REBREAK

    Der Lausanner reagiert erneut mit dem umgehenden Rebreak und verhindert somit einen Satzrückstand. Es steht 5:5.

  • 4:12

    Garcia-Lopez macht es besser - BREAK

    Chancen nicht genutzt - und prompt kassiert Wawrinka das Break. Garcia-Lopez serviert zum Satzgewinn.

  • 4:08

    Wawrinka verpasst Doppelbreak

    Der Schweizer geht bei Aufschlag Garcia-Lopez 40:0 in Führung und kommt bei 40:40 zu einer 4. Breakchance. Der Spanier bringt seinen Service aber durch.

  • 3:58

    REBREAK von Wawrinka

    Die kurze Pause scheint dem Schweizer gut getan zu haben. Zu null holt sich Wawrinka das Rebreak und gleicht zum 3:3 aus.

  • 3:55

    Es geht weiter

    Nach einem kurzen Unterbruch wie die Partie weitergeführt.

  • 3:53

    Es tropft...

    Weil es vom Dach der Arena auf den Platzt tropft, wird die Partie unterbrochen. Die Spieler werden zu einer Pause gezwungen.

    Legende: Video Das tropfende Dach abspielen. Laufzeit 0:15 Minuten.
    Vom 26.01.2015.
  • 3:50

    BREAK für Garcia-Lopez

    Wawrinka begeht zu viele Fehler und kassiert das erste Break der Partie. Garcia-Lopez führt mit 3:2.

  • 3:44

    Wawrinka vergibt Breakchancen

    Wawrinka erspielt sich gleich im 1. Aufschlagspiel von Garcia-Lopez 3 Breakchancen, kann aber keine davon nutzen. Das anschliessende Aufschlagspiel bringt der Schweizer zu null durch. Es steht 2:1 für den Titelverteidiger.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.