So verlief der Final Serena Williams - Maria Scharapowa

Im zunehmend hochklassigeren Melbourne-Endspiel hat sich die Weltnummer 1 Serena Williams ihren 19. Grand-Slam-Titel gesichert. Nach einem dominanten Beginn wurde sie von einer starken Herausforderin Maria Scharapowa ins Tiebreak gezwungen. Hier können Sie den Verlauf der Partie nachlesen.

Serena Williams ballt ihre linke Faust.

Bildlegende: Serena Williams Hat allen Grund zum Jubeln Keystone

Serena Williams - Scharapowa: 6:3, 7:6 (7:5)

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 11 :45

    Serena Williams holt sich den 6. Titel an den Australian Open

    Die Amerikanerin Serena Williams (WTA 1) setzt sich im Final der Australian Open gegen Maria Scharapowa (WTA 2) in 1:51 Stunden mit 6:3 und 7:6 (7:5) durch.

    Williams dominierte das Spiel durch ihre harten Aufschläge und überzeugte auch durch starke Returns. Es ist der 19. Grand-Slam-Titel für die 33-jährige Amerikanerin, welche mit diesem Sieg auch in der Weltrangliste die Nummer 1 bleibt.

    Video «Tennis: Australian Open, Final: Siegesrede Serena Williams» abspielen

    Siegesrede Serena Williams

    2:19 min, vom 31.1.2015

  • 11 :38

    SIEG FÜR SERENA WILLIAMS

    Mit einem Ass entscheidet sie das Tie-Break für sich und gewinnt damit das Spiel in zwei Sätzen mit 6:3 und 7:6.

    Video «Tennis: Australian Open, Final: Matchball Serena Williams» abspielen

    Matchball Serena Williams

    0:46 min, vom 31.1.2015

  • 11 :35

    Zwei Matchbälle für Williams

    Die Amerikanerin kommt beim Stand von 6:4 zu zwei Matchbällen. Scharapowa kann den ersten bei eigenem Aufschlag noch abwehren. Nun schlägt Williams auf.

  • 11 :28

    6:6 - Wir sind im Tie-Break

    Scharapowa hat eine starke Phase und lässt bei ihrem Service keinen Punkt von Williams zu. Das Tie-Break muss sie gewinnen, um das Spiel nicht zu verlieren. Es ist das erste für die Russin in diesem Turnier.

  • 11 :23

    6:5 für die Amerikanerin

    Scharapowa gibt sich kämpferisch und nun wird jeder Schlag mit einem lauten Schrei begleitet. Williams muss über 40:40, kann dann aber mit dem Service zweimal punkten.

  • 11 :19

    Matchball abgewehrt

    Scharapowa setzt eine Vorhand mit voller Wucht auf die Linie und wehrt damit den Matchball ab. Danach bleibt Williams am Netz mit der Vorhand hängen und muss den Ausgleich im zweiten Satz hinnehmen.

  • 11 :17

    Break- und Matchball für Williams

    Der erste Punkt in diesem Game holt sich Williams mit einem Vorhand-Winner. Scharapowa muss Williams nach einem Doppelfehler und einem Fehler mit der Vorhand an einen Matchball gewähren.

  • 11 :12

    Die Favoritin legt 5:4 vor

    Die US-Amerikanerin Williams schlägt stark auf und Scharapowas Return landen allesamt im Netz.

  • 11 :09

    Weiter gehts im Gleichschritt - 4:4

    Mit neuen Bällen schlägt Scharapowa auf. Den ersten Punkt holt sie sich nach einem Angriff ans Netz mit einem Rückhand-Volley. Beim Stand von 40:15 zeigt die Russin Nerven und begeht ihren dritten Doppelfehler. Danach kann sie das Game aber mit einem Ass nach aussen abschliessen.

  • 11 :04

    Williams legt mit Mühe vor - 4:3

    Scharapowa erkämpft sich eine Breakchance, welche sie nach einem Fehler mit der Vorhand wieder hergeben muss. Danach punktet Williams mit einem Service-Winner und einem Ass.

  • 10 :58

    Williams vergibt Breakchance

    Die 33-jährige Amerikanerin glänzt mit guten Längen in den Ballwechsel. Scharapowa kann einen Breakball abwehren und profitiert dann von einem Fehler von Williams. Sie bleibt damit dran - 3:3.

  • 10 :53

    3:2 für die Weltnummer 1

    Williams zeigt eine starke Aufholjagd. Nachdem sie 0:30 zurückliegt, serviert sie unter anderem 3 Asse und legt wieder vor.

  • 10 :49

    Scharapowa bleibt dran

    Beim Stand von 40:30 punktet Scharapowa mit einem sehenswerten Rückhand-Winner. Sie ballt die Faust zum 2:2 Ausgleich.

  • 10 :48

    Williams legt 2:1 vor

    Die 18-fache Grand-Slam-Siegerin lässt Scharapowa bei ihrem Aufschlag keine Chance und holt sich das Game zu null.

  • 10 :43

    1:1 im zweiten Satz

    Nachdem Williams ihren Service zum Auftakt in den zweiten Satz ohne Probleme durchbringt, hat Scharapowa etwas mehr Mühe und muss auch einen Breakball abwehren. Schliesslich landet eine Rückhand von Williams hinter der Linie, sodass die Russin zum 1:1 ausgleichen kann.

  • 10 :36

    Fazit Satz 1

    Serena Williams gewinnt der ersten Satz verdient mit 6:3. Scharapowa machte zu Beginn des Spiels mehr Fehler und Williams zeigte vor allem starke Returns. Die Amerikanerin ist damit auf bestem Weg den 6. Titel an den Australian Open zu holen.

    Die Statistik zum ersten Satz

    Bildlegende: Statistik Williams machte insgesamt sieben Punkte mehr als Scharapowa. SRF

  • 10 :33

    DER ERSTE SATZ GEHT AN SERENA WILLIAMS

    Die Weltnummer 1 holt sich im letzen Game das Break zu null und gewinnt damit den Satz mit 6:3.

    Video «Tennis: Australian Open, Final: Serena Williams - Scharapowa, 1. Satzgewinn Williams» abspielen

    1. Satzgewinn Serena Williams

    0:14 min, vom 31.1.2015

  • 10 :31

    RE-BREAK für Scharapowa

    Die 5-fache Grand-Slam-Gewinnerin macht Williams das Leben nicht so einfach. Sie holt sich drei Breakchancen und kann die letzte davon, nach einem Doppelfehler der Amerikanerin, nutzen.

  • 10 :26

    BREAK für Williams

    Scharapowa scheint die Regenpause nicht gut getan zu haben. Nach einem Doppelfehler muss sie Williams drei Breakchancen zugestehen und die Amerikanerin nutzt gleich die erste nach einem Fehler mit der Rückhand der Russin. Williams schlägt damit gleich zum Satzgewinn auf.

  • 10 :23

    Williams ist zurück und setzt mit dem Service fort

    Williams scheint Mühe mit der Atmung zu haben. Aber sie bringt ihren Aufschlag dennoch ohne Probleme durch und führt mit 4:2.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 31.01.15, 09:25 Uhr