Zum Inhalt springen

Grand-Slam-Turniere Souveräner Startsieg von Hingis/Chan

Martina Hingis ist der Auftakt in die Doppelkonkurrenz der US Open geglückt. Sie bekundete im Startspiel an der Seite von Yung-Jan Chan keine Probleme.

Legende: Video Keine Probleme für Hingis/Chan zum Auftakt abspielen. Laufzeit 1:37 Minuten.
Vom 02.09.2017.

Nur gerade 56 Minuten brauchten Martina Hingis und ihre Doppelpartnerin Yung-Jan Chan aus Taiwan, um in die 2. Runde der US Open einzuziehen. Das Duo setzte sich gegen Julija Putinzewa (Ukr) und Arina Rodionova (Au) mit 6:2 und 6:2 durch.

Hingis/Chan realisierten insgesamt 5 Servicedurchbrüche. Im 2. Umgang vergaben sie zunächst einen Breakvorsprung. Es blieb aber der einzige Durchhänger im Spiel des schweizerisch-taiwanesischen Doppels.

Nun gegen serbisch-lettisches Duo

Die Gegnerinnen in der nächsten Runde heissen Jelena Jankovic aus Serbien und Anastasija Sevastova aus Lettland. Hingis/Chan sind in New York an Nummer 2 gesetzt. Vor knapp 2 Wochen hatte die Toggenburgerin in Cincinnati ihren 61. Doppeltitel gefeiert.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dorothee Meili (DoX.98)
    Wunderbar dann drücken wir Martina Hingis doch die Daumen, wo sie heute fast gleichzeitig auf verschiedenen Plätzen angesetzt ist R2 zwei Doppel und R2 Mixed!! - leider eben nur im live-ticker zu verfolgen (oder weiss jemand eine Möglichkeit, zu Bildli zu kommen?) Apropos Bildli: mit (noch) gesundem Herzen hoffe ich, dass das live-Match in den Sonntag hinein von Roger nicht derart nervenaufreibend ist wie diese zwei fünf-Sätzer!! und das Ganze bald "in unserem Sinn" nachhaltig kippt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen