Zum Inhalt springen

Grand-Slam-Turniere Vögele scheitert an Petkovic

Stefanie Vögele ist bei den French Open in Paris in der 2. Runde ausgeschieden. Die Aargauerin unterlag der Deutschen Andrea Petkovic nach harter Gegenwehr mit 2:6, 6:4, 2:6.

Legende: Video Vögele unterliegt in Paris Petkovic abspielen. Laufzeit 2:49 Minuten.
Aus sportaktuell vom 29.05.2014.

Dank einem Zwischenspurt gegen Ende des 2. Satzes brachte sich Stefanie Vögele (WTA 71) in eine hervorragende Ausgangslage. Sie nahm Andrea Petkovic (WTA 27) beim Stand von 4:4 den Aufschlag ab und realisierte zu Beginn des 3. Durchgangs ein weiteres Break. Diesen Vorsprung konnte die 24-Jährige aber nicht verwalten und musste sich nach 109 Minuten geschlagen geben.

Legende: Video Stefanie Vögeles Fazit nach dem Spiel abspielen. Laufzeit 0:14 Minuten.
Vom 29.05.2014.

Vorsprung auch im 1. Satz

Für Vögele war es wie so oft ein Spiel der verpassten Möglichkeiten. Bereits im ersten Satz vergab sie einen Breakvorsprung gegen die aggressiv, aber sehr fehlerhaft agierende Petkovic. Doch auch Vögele unterliefen, vor allem auf der Vorhandseite, zu viele sogenannte «Unforced Errors».

Petkovic trifft in der 3. Runde nun auf Kristina Mladenovic (Fr), die in der 1. Runde überraschend Li Na (WTA 2) ausgeschaltet hatte.

Schwere Zeiten für Vögele

Im Vorjahr hatte Vögele, die momentan von einem schweren Krankheitsfall in ihrer Familie abgelenkt wird, noch die 3. Runde erreicht. In dieser Saison ist es der Schweizer Nummer 1 erst einmal gelungen, zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Das war zu Beginn der Saison in Brisbane.