Wawrinka und Bencic am Montag

Für die Schweizer Tennisprofis Stan Wawrinka und Belinda Bencic beginnen die «Wimbledon Championships» am Montag mit den Erstrunden-Partien. Bencic macht gegen 14:00 Uhr den Anfang, Wawrinka folgt ab zirka 17:00 Uhr.

Stan Wawrinka startet auf dem Center Court am späteren Nachmittag.

Bildlegende: Am Montag geht es los Stan Wawrinka startet auf dem Center Court am späteren Nachmittag. Imago

Für Stan Wawrinka (ATP 4) beginnt das diesjährige Wimbledon-Abenteuer am Montag mit der Auftaktpartie gegen den Portugiesen Joao Sousa (ATP 45). Der Romand bestreitet die dritte Partie auf dem Centre Court und greift damit wohl frühestens ab 17:00 Uhr ins Geschehen ein.

Bencic am frühen Nachmittag

Bereits ab zirka 14:00 Uhr steht Belinda Bencic (WTA 22) auf Court 18 des All England Club im Einsatz. Die Ostschweizerin, die am Samstag den Titel in Eastbourne gewann, trifft in ihrer Erstrunden-Partie auf die Bulgarin Tsvetana Pironkova (WTA 41).

Eröffnet wird das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres traditionsgemäss mit dem Titelverteidiger. Novak Djokovic (ATP 1) bekommt es auf dem Centre Court mit dem «unbequemen» Deutschen Philipp Kohlschreiber (ATP 33) zu tun.

Video «Tennis: Belinda Bencic nach ihrem Triumph in Eastbourne» abspielen

Bencic nach ihrem Triumph in Eastbourne

1:26 min, aus sportpanorama vom 28.6.2015

TV-Hinweis

Auf SRF zwei und hier auf www.srf.ch/sport sind Sie am Montag ab 14:00 Uhr live in Wimbledon mit dabei.