Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

In eigener Sache Laver Cup mit Roger Federer live auf SRF zwei

Beim Laver Cup (23. bis 25. September 2022) bestreitet Roger Federer sein letztes ATP-Spiel. Auch das SRF-Publikum ist dabei, wenn am kommenden Wochenende die Tenniswelt nach London blickt. Am Freitag sendet SRF ab 14.00 Uhr live, am Samstag und Sonntag sind einstündige Teilaufzeichnungen zu sehen.

Roger Federer jubelt
Legende: Roger Federer Seinen Abschied vom Profi-Tennis im Rahmen des Laver Cup kann das SRF-Publikum mitverfolgen. SRF

Vor Wochenfrist gab Roger Federer seinen Rücktritt vom Spitzensport bekannt. Beim Laver Cup kehrt der «Maestro» bei der Doppelpartie am Freitagabend, 23. September 2022 ein letztes Mal zurück auf die ATP-Tour. Der Teamwettbewerb zwischen den besten Spielern Europas und dem Rest der Welt lässt die Tennisfans rund um den Globus nach London blicken, und mit ihnen das SRF-Publikum.

Livetennis und Highlights im TV und online

SRF berichtet an allen drei Spieltagen ausführlich über den Laver Cup. Am Freitag zeigt Schweizer Radio und Fernsehen ab 14:00 Uhr auf SRF zwei alle Spiele des Tages live. Federers Auftritt dürfte in etwa gegen 21:30 Uhr erfolgen.

Am Samstag und Sonntag sind jeweils einstündige Teilaufzeichnungen mit den Highlights des Tages im Programm. News, Interviews und Highlight-Videos runden das SRF-Angebot zum Laver Cup auf den Online- und Social-Media-Plattformen ab.

Roland Mägerle, Leiter SRF Sport und Business Unit Sport SRG: «SRF Sport begleitete Roger Federers Karriere von Beginn an eng. Darum freuen wir uns sehr, dass wir unserem Publikum auch das Abschiedsspiel des Schweizer Ausnahmesportlers präsentieren können. Möglich ist unsere Berichterstattung dank einer Kooperation mit Warner Bros. Discovery. Der Medienkonzern hält die europäischen Ausstrahlungsrechte für den Laver Cup und ist bestrebt, Federers letzten ATP-Auftritt einem möglichst grossen Publikum in der Schweiz zugänglich zu machen.»

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen