Zum Inhalt springen
Inhalt

Tennis Schweizer Tennis-Asse sind Trumpf bei Google

Google Schweiz hat die populärsten Suchbegriffe 2017 präsentiert. Im Sport überstrahlt Tennis alles, sowohl bei den Persönlichkeiten als auch bei den Sportevents.

Roger Federer (rechts) und Stan Wawrinka nach einem Spiel
Legende: Die Nummern 1 und 3 bei Google Roger Federer (rechts) und Stan Wawrinka. EQ Images

Bei den Schweizer Persönlichkeiten belegen Roger Federer, Stan Wawrinka und Mirka Federer die Plätze 1, 3 und 4. Einzig der Schweizer Islamwissenschaftler Tariq Ramadan auf Rang 2 vermochte die Phalanx zu durchbrechen.

Mit den Skifahrern Beat Feuz und Luca Aerni schafften es noch 2 weitere Sportler in die Top 10.

Fussball nur einmal im Ranking

Bei den Sportevents stechen die 3 Grand Slams Wimbledon (1.), Australian Open (4.) und US Open (7.) heraus. Ein Zufall, dass ausgerechnet die French Open fehlen, bei denen Federer nicht am Start war?

Während man bei den Persönlichkeiten einen Nati-Fussballer in den Top 10 vergeblich sucht, schaffte es bei den Events immerhin die Barrage-Partie gegen Nordirland ins Ranking (Platz 5).

Top-10-Suchbegriffe bei Google 2017


Schweizer PromisSportevents
1.Roger Federer
Wimbledon
2.Tariq Ramadan
Ski WM
3.Stan Wawrinka
Tour de Suisse
4.Mirka Federer
Australian Open
5.Christa Rigozzi
Schweiz Nordirland
6.Beat Feuz
Unspunnen Schwinget
7.Didier Burkhalter
US Open
8.Jürg Jegge
Super Bowl
9.Bernhard Russi
X-Alps
10.Luca Aerni
Champions League