Zum Inhalt springen

Header

Video
Bellier setzt Höhenflug fort
Aus Sport-Clip vom 23.06.2022.
abspielen. Laufzeit 24 Sekunden.
Inhalt

ATP 250 Mallorca Bellier auch von Griekspoor nicht zu stoppen

Antoine Bellier dreht die Partie gegen Tallon Griekspoor und steht auf Mallorca im Halbfinal.

Antoine Bellier (ATP 303) hat seinen Höhenflug beim ATP 250-Turnier auf Mallorca auch im Viertelfinal fortgesetzt. Der Genfer setzte sich gegen den um 250 Plätze besser klassierten Niederländer Tallon Griekspoor trotz Satzrückstand durch und gewann mit 5:7, 7:6 (7:5), 6:2.

Nach verlorenem Startsatz schien Bellier auch im 2. Satz den Kürzeren zu ziehen. Doch der 25-Jährige machte im Tiebreak einen 2:4-Rückstand wett und rettete sich in den Entscheidungssatz. Dort nahm Bellier seinem Widersacher beim Stand von 1:1 zum ersten Mal in der Partie den Aufschlag ab. In der Folge gestand er Griekspoor nur noch ein Game zu und verwertete nach 2:08 Stunden seinen zweiten Matchball.

Nun gegen Bautista Agut

Auf Bellier, der vor dem Rasenturnier auf der spanischen Ferieninsel noch keine Partie im Hauptfeld eines ATP-Turniers hatte gewinnen können, wartet im Halbfinal der nächste Härtetest. Der Qualifikant misst sich in der Runde der letzten vier am Freitag mit dem einheimischen Roberto Bautista Agut (ATP 20), der die Weltnummer 1 Daniil Medwedew in zwei Sätzen besiegte.

Radio SRF 1, Abendbulletin, 23.06.2022, 22:05 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.