Die Tennis-Wünsche der SRF-User

Nach den SRF-Protagonisten ist die Reihe an unseren Usern. Was sind Ihre Wünsche für das neue Tennisjahr? Wir haben einige zusammengetragen.

Eine Tennis-Silhouette.

Bildlegende: Was bringt das neue Tennisjahr? Die User haben einige Wünsche. EQ Images

Einige Grand-Slam-Titel und viele Medaillen bei den Olympischen Spielen in Rio – die Tennisfans haben hohe Erwartungen an die neue Saison. Doch die User von SRF Sport wünschen sich auch noch andere Dinge:

  • Vor allem wegen Belinda Bencic ist erfolgreiches Schweizer Tennis zum Glück für eine neue Generation sicher. Ich wünsche mir vor allem, dass auch bei den jungen Männern ein neue Hoffnung «erwacht»! (Jonathan B., Biel/Bienne)
  • Ich wünsche/würde mich freuen auf, – einen fitten Rafa Nadal – mehr Frauentennis auf SRF – Roger's 18. Grandslam-Titel – einen weiteren GS-Titel für Stan – und etwas mehr Anstand hier in den Kommis. (Ursula Sieber, SG)
  • Für die neue Tennissaison wünsche ich mir den 18. GS Titel für King Roger und Gold im Einzel in Rio. Dazu eine weitere Medaille im Mixed! Stan wünsche ich eine weitere tolle Saison mit der Titelverteidigung in Paris! Novak Djokovic soll ab und zu wieder mal verlieren ;-) Und del Potro soll endlich auf den Platz zurückkehren. (Sonja Holliger, Facebook)
  • Ich wünsche mir, dass der Verband Sponsoren findet, die die Jugend finanziell besser unterstützen können, so dass sie sich aufs Turnierspielen konzentrieren können, und nicht Sponsoren finden müssen. Dass Laaksonen mehr aus seinem Potential herausholt und ein junges Schweizer Tennistalent am Horizont erscheint. Bei den Frauen, dass Vögele konstanter wird, Golubic in die Top 100 vorstösst. Sadikovic und Teichmann der Durchbruch gelingt. (David Gfeller, Dürrenroth)
  • Ich wünsche mir einen starken Nadal der alle Konkurrenten in den Schatten stellt. (Kevin Loosli, Basel)
  • Golden Slam von Roger Federer, plus ATP Finals Champion. (Stefan Wild, Facebook)
  • Liebes SRF Bitte haltet Bürer und Günthardt als Kommentatoren solange wie möglich. Es sind die mit himmelweitem Abstand die absolut besten Kommentatoren, die wir Schweizer haben und wahrscheinlich haben werden!!! #Bürrer&Günthardt #unerreicht (Tobias Wild, Bern)
  • Also ich wünsche mir, dass Hans Imhof und Jean Passant gemeinsam den Wimbeldon Final live moderieren würden. Wäre das möglich, liebes SRF? DAS wäre beste Unterhaltung. (Ruedi P., Biel)

Das wünscht sich SRF Sport für das neue Tennisjahr.

Sendebezug: Radio SRF 4, 28.12.2015, 19:45 Uhr