Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Es wird wieder Tennis gespielt Sieg und Niederlage für Djokovic zum Auftakt an der Adria Tour

Novak Djokovic hat seinen 1. Ernstkampf seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie gewonnen. Spiel 2 ging verloren.

Novak Djokovic.
Legende: Freut sich mit den serbischen Fans Novak Djokovic. imago images

Novak Djokovic (ATP 1) gewann sein Startspiel an der Adria Tour, die er selber initiiert hat, gegen Landsmann Viktor Troicki mit 4:1, 4:1. Auch der Österreicher Dominic Thiem (ATP 3) und der Deutsche Alexander Zverev (ATP 7) beendeten den 1. Einsatz in Belgrad erfolgreich.

Im 2. Spiel folgte für Djokovic am späten Samstagabend hingegen ein Dämpfer. Filip Krajinovic (SRB), im Einzelranking die Nummer 32, unterlag er mit 4:2, 2:4, 1:4.

Umarmungen und Handschläge inklusive

Von speziellen Hygienemassnahmen war im «Novak Tennis Center» nichts zu sehen. Die Tribünen um den Sandplatz waren bei schönstem Wetter gut besetzt, es gab Umarmungen und den Handschlag am Netz sowie Ballkinder. In Serbien sind Sportveranstaltungen mit Zuschauern seit dem 1. Juni wieder erlaubt.

Derweil wurde die in Montenegro geplante dritte Station der Adria Tour wegen Reiserestriktionen aufgrund der aktuellen Situation abgesagt.

Video
Archiv: Djokovic bleibt «König von Australien»
Aus sportpanorama vom 02.02.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Diego Stalder  (Diegostalder)
    Vielleicht wird es ja derinst eine Impfflicht geben auf der Tour. Dann müsste Impfgegener Djokovic seine Karriere wohl beenden....
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fred Savage  (Fred(T/B))
    und was hat denn mein Djokovic dieses mal falsch gemacht, was war es denn dieses mal liebe federer fans. Hat der liebe Novak nur seine Meinung gesagt, was nebenbei auch viele andere gemacht haben..ABER wir wissen ja, wenn jemand anderes das gleiche sagt ist es net so schlimm. Ich seit alle schon witzig ganz ehrlich, die typischen ja sager eben. Gut das djokovic noch seine eigene meinung hat. GENAU DESHALB LIEBEN WIR (DIE NOVAK FANS) IHN AUCH
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Nunzio DiResta  (Nunzio)
      Er erzählt Unsinn, gefährlichen Unsinn. Geschwurbel als Tatsache zu behaupten, das geht nicht unter Meinung, das ist Lüge!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ernesto Asher Meng  (Ashi Ernesto)
    Gebe zu war noch nie Nole Fan. Sein Benehmen in den letzen 12 Jahren liessen oft zu wünschen übrig. Das kann man von Rafa Nadal und Roger Federer nicht sagen, denn die beiden sind immer anständig und fluchen selten. Zwischen Djokovic und Federer sowie Nadal liegen Welten. Es tut mir Leid aber Djiokovic hat immer wieder Ausraster und entschuldigt sich meistens nicht. Schade, denn sein Team ist fair. Hoffe, dass er bei gleich vielen Siegen wie Federer nicht abhebt. Nadal überholt Federer nicht.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen