Zum Inhalt springen

Halbfinal-Out gegen Ostapenko Höhenflug von Collins in Miami zu Ende

Die Qualifikantin unterlag im Halbfinal Jelena Ostapenko 6:7, 3:6. Bei den Männern steht Alexander Zverev im Halbfinal.

Danielle Collins schlägt eine Rückhand.
Legende: Im Halbfinal gestoppt Danielle Collins. Imago

Mit dem Sieg im Viertelfinal gegen Landsfrau Venus Williams hatte Danielle Collins für eine Sensation gesorgt. Im Halbfinal war die Qualifikantin der Power von Jelena Ostapenko (WTA 5) nicht mehr gewachsen. 33 Winner schlug die Lettin in den 100 Minuten gegenüber 12 der Amerikanerin. French-Open-Siegerin Ostapenko trifft nun im Final auf US-Open-Siegerin Sloane Stephens (USA/WTA 12)

Trotz dem Out durfte sich Collins über eine äusserst erfolgreiche Woche freuen. In der Weltrangliste wird die 24-Jährige am Montag von Position 93 auf Platz 53 vorstossen. Die Halbfinal-Qualifikation bringt ihr zudem 327'000 Dollar an Preisgeld ein.

Zverev trifft auf Carreno Busta

Bei den Männern schaffte Alexander Zverev den Halbfinal-Einzug. Der deutsche Weltranglisten-Fünfte feierte im Viertelfinal einen überzeugenden 6:4, 6:4-Sieg gegen den Kroaten Borna Coric (ATP 36). Nächster Gegner ist der Spanier Pablo Carreno Busta (ATP 19).

Im anderen Halbfinal duellieren sich der Argentinier Juan Martin Del Potro (ATP 6) und der Amerikaner John Isner (ATP 17).

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dominik Bigler (Dömu97)
    Ich finde, Collins spielt ein sehr schönes und solides Tennis. Sehr variabel und ab und zu doch sehr kraftvoll. Gegen Ostapenko war die Luft wohl etwas draussen. Wohl auch, weil sie durch die Quali bereits 2 Spiele mehr auf dem Zähler hatte. Gegen Ostapenkos Spiel ist man besser topfit. Ich hoffe, Stephens holt sich den Titel. Ostapenko ist mir mit ihrer Rüpelhaften Art sowas von unsympathisch!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marc Nager (Marc Nager)
    Ich fände es schön, wenn Del Potro in Miami gewinnt und die neue Weltnummer 3 wird. Bei den Damen ist es mir zugegebenermaßen relativ egal. Der „Turm von Tandil“ allerdings hat sich die Nummer 3 schon längst verdient und ist einfach symphatisch. Come on, Delpo!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen