Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Achillessehne zwingt Osaka zum Wimbledon-Verzicht

Naomi Osaka
Legende: Wird in Wimbledon fehlen Naomi Osaka. imago images/Shutterstock

Osaka verpasst Wimbledon verletzt

Die frühere Weltranglisten-Erste Naomi Osaka sagt ihren Start in Wimbledon ab. Die vierfache Siegerin bei Grand-Slam-Turnieren bekundet Probleme mit der linken Achillessehne. Die Japanerin hatte sich die Verletzung in Madrid zugezogen und musste deshalb schon das Turnier in Rom aus ihrem Turnierplan streichen. An den French Open war sie Ende Mai bereits in der 1. Runde gegen die Amerikanerin Amanda Anisimova ausgeschieden.

Video
Archiv: Osaka scheitert in Paris in der 1. Runde
Aus Sport-Clip vom 23.05.2022.
abspielen. Laufzeit 57 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.