Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Dreisatzsieg für Vögele nach Fehlstart

Vögele
Legende: Sieg trotz verlorenem Startsatz Stefanie Vögele (Archivbild). imago images

Vögele gewinnt in Bogota doch noch

Stefanie Vögele gewinnt ihre Auftakt-Partie beim WTA-Turnier in Bogota gegen Chloé Paquet 3:6, 6:1, 6:4. Die Weltnummer 127 aus dem Aargau liess sich ob des verlorenen ersten Satzes nicht aus dem Konzept bringen und dominierte den zweiten und dritten Umgang gegen die um 60 Position schlechter klassierte Französin klar. Die Schweizerin gewann erstmals seit fünf Wochen wieder eine Partie auf der Tour. Ihr gelang der dritte Sieg in der fünften Turnierwoche dieser Saison. Nun wartet beim Sandplatz-Turnier in Kolumbien auf die 31-Jährige die topgesetzte Zheng Saisai. Die Chinesin zählt zu den Top 50 im WTA-Ranking. Stefanie Vögele führt in den Direktbegegnungen 2:1, das letzte Aufeinandertreffen liegt aber bereits drei Jahre zurück.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Koni Flütsch  (KOMANKO)
    Bravo SV und weiter so!