Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Golubic eine Runde weiter (SRF 3) abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Inhalt

News aus dem Tennis Golubic zieht in China in die Achtelfinals ein

Golubic besiegt Cristian in 2 Sätzen

Viktorija Golubic (WTA 75) steht am Turnier in Nanchang im Achtelfinal. Die Schweizerin besiegte die rumänische Qualifikantin Jacqueline Cristian klar mit 6:3, 6:2. Im Achtelfinal trifft Golubic auf Lara Arruabarrena (WTA 155), die in der 1. Runde von der Aufgabe ihrer Gegnerin Monica Niculescu profitierte. Mit Stefanie Vögele (WTA 115) steht eine weitere Schweizerin am Turnier in China im Einsatz. Sie trifft am Dienstag auf Kristyna Pliskova (WTA 86).

Bencic wieder in den Top Ten

Belinda Bencic ist erstmals seit Juni 2016 wieder in den Top Ten der Weltrangliste vertreten. Der 10. Rang ist der Lohn für ihren erstmaligen Halbfinal-Einzug an einem Grand-Slam-Turnier. Damit ist Bencic auch auf Kurs, erstmals an den WTA Finals der besten 8 Spielerinnen des Jahres teilnehmen zu können.

Barty als erste Spielerin für das Saisonfinale qualifiziert

French-Open-Siegerin Ashleigh Barty hat sich als erste Spielerin definitiv für die WTA Finals in Shenzhen qualifiziert. Die 23-jährige Australierin, die seit Montag wieder an der Spitze der Weltrangliste steht, wird im Einzel erstmals am Saisonabschluss teilnehmen.