Zum Inhalt springen

News aus Indian Wells Comeback-Sieg für Williams – Argentinier für Federer

Nach ihrer Babypause ist Serena Williams erfolgreich auf die Tour zurückgekehrt. Und: Roger Federers Auftaktgegner ist bekannt.

Serena Williams kehrt mit einem Sieg zurück.
Legende: Sichtlich erleichtert Serena Williams kehrt mit einem Sieg zurück. Keystone

14 Monate sind seit Serena Williams Sieg an den Australian Open 2017 vergangen. Seither hat die 36-jährige Amerikanerin, die im September zum ersten Mal Mutter geworden ist, keinen Match mehr auf der Tour bestritten.

Nun glückte der ehemaligen Nummer 1 die Rückkehr auf die grosse Bühne. In der 1. Runde von Indian Wells besiegte sie die Kasachin Sarina Diyas 7:5, 6:3. «Ich bin ein wenig eingerostet», so die 23-fache Major-Siegerin nach ihrem Comeback. «Aber es ist unglaublich. Nach über einem Jahr und jetzt mit einem Kind wieder zurück zu sein. Ich freue mich, gleich zu ihr nach Hause zu kommen.»

Delbonis fordert Federer

In der kalifornischen Wüste noch nicht im Einsatz stand Roger Federer. Dafür ist nun klar, auf wen der Schweizer trifft: Federico Delbonis (ATP 67). Die Partie wird am Samstag in der Night Session (Ortszeit) stattfinden. Der Argentinier hatte sich zum Auftakt in 3 Sätzen gegen Ryan Harrison (USA) durchgesetzt und verdiente sich damit das 2. Duell mit dem «Maestro».

Wie man den Schweizer schlägt, hat Delbonis im bisher einzigen Aufeinandertreffen gezeigt. 2013 besiegte er Federer in Hamburg in zwei Tiebreaks. Will Federer seinen Titel in Indian Wells verteidigen, muss er die Reprise erfolgreich gestalten.

Sendebezug: Radio SRF 3, Bulletin von 7:30 Uhr, 09.03.2018

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.