Zum Inhalt springen

Header

Audio
Djokovic an Australian Open wohl dabei (Radio SRF 3, 07.12.2021)
Aus Tennis vom 07.12.2021.
abspielen. Laufzeit 23 Sekunden.
Inhalt

Nun wohl doch geimpft Zeichen für Australian Open: Novak Djokovic am ATP-Cup gemeldet

Der Weltranglistenerste bestreitet Anfang Januar den ATP-Cup in Sydney und gehört damit wohl neu zu den Geimpften.

Nach grossen Zweifeln deuten erste Zeichen auf einen Start von Tennisstar Novak Djokovic bei den Australian Open hin. Der Grand-Slam-Rekordchampion, der sich zuletzt nicht klar zu seinem Impfstatus und einer Teilnahme am ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres äussern wollte, steht auf der Meldeliste für den ATP Cup (ab 1. Januar) in Sydney.

Das teilten die Organisatoren des Vorbereitungsturniers auf die Australian Open (ab 17. Januar) am Dienstag mit. In Melbourne, wo der Weltranglistenerste Djokovic mit neun Titeln Rekordsieger ist, dürfen laut Vorgaben des Bundesstaats Victoria nur geimpfte Tennisprofis aufschlagen. Diesbezüglich machen die nationalen Behörden auch für Tennisspieler keine Ausnahme.

Novak Djokovic
Legende: Darf nach Australien reisen Novak Djokovic. Keystone

Nur Nadal und Federer fehlen

Damit dürfte der Impfstatus von Djokovic geklärt sein. Beim ATP-Cup trifft er mit Serbien, Sieger bei der ersten Auflage des Turniers vor zwei Jahren, in den Gruppenspielen auf Norwegen, Chile und das ohne Rafael Nadal antretende Spanien.

Vorjahresgewinner Russland bekommt es mit Italien, Österreich und Australien zu tun. Deutschland spielt gegen Kanada, Grossbritannien und die USA. Der vierten Gruppe sind Griechenland, Polen, Argentinien und Georgien zugeteilt. In Sydney werden laut aktueller Meldeliste 18 Spieler aus den ersten 20 der Weltranglisten teilnehmen. Aus diesem Kreis fehlt neben Nadal nur Roger Federer.

Radio SRF drei, Morgenbulletin, 7.12.2021, 7:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

19 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Urs Schärer  (Schärer)
    Man kann auch auf verschiedene Wege zu einem Zertifikat kommen!
  • Kommentar von Markus Urs Brenner  (Brenni)
    Weil ND seinen Impfstatus geheim hält, haben sich andere Spitzenspieler nicht impfen lassen??? Ob man es selber nicht merkt, wenn man so ein „Bullshit“ Kommentar abgibt? Hauptsache nörgeln wenn es um ND geht…aber ja, vielleicht sollte er auch eine Gesangskarriere einschlagen;-)
  • Kommentar von Fred Savage  (Fred(T/B))
    Ich finde es sehr sehr gut wie Djokovic die dinge klärt und auf eine ordentliche Art und weise druck ausübt für besser Verhältnisse- wie schon bei den letzten Grand Slams. Für die jenigen die es net verstehen....Djokovic versucht bessere Verhältnisse auszuhandeln in Australien für die Spieler. Bin stolz auf mein nole, würde mich sehr freuen wenn andere Spieler auch diese Courage hätten.