Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Team Europa führt klar Kyrgios reist vom Laver Cup ab und beendet Saison

Der Australier zog einen Schlussstrich unter die Saison 2021 und liess nach seiner Niederlage offen, wie lange er noch Tennis spielen wird.

Nick Kyrgios.
Legende: Zog in Boston einen Schlussstrich Nick Kyrgios. Getty Images

«Das war mein letzter Event in diesem Jahr», sagte Nick Kyrgios nach der Zweisatz-Niederlage gegen Stefanos Tsitsipas am Laver Cup am Samstag. Der Australier, der fürs «Team World» auflief, aber am Sonntag nicht im Aufgebot figurierte, reiste in der Folge vorzeitig aus Boston ab.

«Ich muss nach Hause. Ich bin 4,5 Monate gereist. Meiner Mutter geht es gesundheitlich nicht gut», begründete der 26-jährige Kyrgios sein Saisonende. Zugleich liess er offen, wie lange er noch professionell Tennis spielen will. Alles, was jetzt noch komme, sei ein Bonus.

«Team Europe» vor Titelverteidigung

Beim Teamwettbewerb, der ohne die verletzten Roger Federer und Rafael Nadal sowie den erschöpften Novak Djokovic auskommen muss, deutet bei der 4. Austragung alles auf den 4. Titel für das «Team Europe» hin.

Unter den Augen von Federer gingen die Europäer am Samstag mit 11:1 in Führung. Damit brauchen sie am Sonntag noch einen Sieg aus den 4 Partien. Am Freitag war ein Sieg 1 Punkt wert, am Samstag gab es 2 Zähler pro Partie und am Sonntag 3.

Federer wird in Boston gefeiert (Quelle: SNTV)
Aus Sport-Clip vom 26.09.2021.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.