Zum Inhalt springen

Tennis-News Goffin in Genf am Start, Wawrinka noch offen

David Goffin
Legende: Weltnummer 7 am Start in Genf David Goffin. Getty Images
  • David Goffin tritt in Genf an
  • Stan Wawrinkas Teilnahme ist noch offen
  • Stefanie Vögele macht Plätze gut

Das ATP-Turnier in Genf, das vom 20. bis 26. Mai über die Bühne geht, hat mit David Goffin einen ersten Top-Ten-Spieler verpflichtet. Der 27-jährige Belgier holt sich im Parc des Eaux-Vives den letzten Schliff für das unmittelbar danach stattfindende French Open.

Noch offen ist, ob Stan Wawrinka seinen Titel in diesem Jahr in Genf verteidigen wird. Der Botschafter der letzten drei Austragungen und Sieger von 2016 sowie 2017 konnte sich mit den Organisatoren um Turnierdirektor Thierry Grin noch nicht einigen.

Stefanie Vögele hat dank ihrer Final-Teilnahme am Hartplatzturnier von Acapulco in der Weltrangliste einen grossen Sprung nach vorne gemacht. Die 27-jährige Aargauerin machte im Ranking 56 Plätze gut und wird neu auf Position 127 geführt.

Legende: Video Wawrinka gelingt in Genf die Titelverteidigung abspielen. Laufzeit 1:50 Minuten.
Vom 27.05.2017.