Tennis-News: Rublew erster Prüfstein für Wawrinka

Stan Wawrinka trifft beim ATP-Turnier von Chennai in der 2. Runde auf den Russen Andrej Rublew. Und: Stefanie Vögele scheitert beim WTA-Turnier in Shenzhen früh. Weitere Tennis-News finden Sie hier.

Stan Wawrinka beim Aufschlag.

Bildlegende: Saisonstart in Indien Wawrinka bestreitet in Chennai seinen 1. Ernstkampf des Jahres. Keystone

Nach einem Freilos in der 1. Runde bekommt es Stan Wawrinka beim ATP-Turnier in Chennai zum Auftakt mit Andrej Rublew (ATP 185) zu tun. Gegen den 18-jährigen Russen hat der Schweizer noch nie gespielt. Das Duell gegen den Titelverteidiger hat sich Rublew mit einem 6:3, 3:6, 6:3-Sieg gegen den indischen Qualifikanten Somdev Devvarman verdient.

Für Stefanie Vögele (WTA 119) ist das WTA-Turnier von Shenzen nach der 1. Runde vorbei. Die Aargauerin unterlag der Amerikanerin Vania King (WTA 412) mit 5:7, 4:6. King hatte wegen Rückenproblemen fast ein Jahr lang auf der Tour gefehlt und kehrte erst im letzten August zurück.

Video «Serena Williams muss verletzt aufgeben» abspielen

Serena Williams muss verletzt aufgeben

0:35 min, vom 5.1.2016

Beim WTA-Turnier in Brisbane erklären Titelverteidigerin Maria Scharapowa und Simona Halep kurz vor ihrer Auftaktpartie Forfait. Die Russin, mögliche Viertelfinal-Gegnerin von Belinda Bencic, leidet an einer Unterarmverletzung, die Rumänin hat Probleme mit der Achillessehne. Beim Hopman Cup gab auch die Weltnummer 1 Serena Williams ihre Partie auf.