26. Sieg de suite: Hingis/Mirza gewinnen in Brisbane

Martina Hingis und ihre Doppelpartnerin Sania Mirza sind derzeit nicht zu stoppen: Das schweizerisch-indische Duo feierte im Final von Brisbane den 26. Sieg in Folge.

Video «Hingis/Mirza siegen in Brisbane» abspielen

Hingis/Mirza siegen in Brisbane

0:29 min, vom 9.1.2016

Die Branchenführerinnen Martina Hingis und Sania Mirza setzten sich im Endspiel gegen Angelique Kerber und Andrea Petkovic klar durch. Das Duo besiegte die Deutschen 7:5, 6:1. Petkovic scherzte: «Gratuliere, Martina und Sania, aber hört auf zu gewinnen.»

Das Duo Hingis/Mirza ist damit bei der stattlichen Anzahl von 26 Siegen in Serie angekommen. Die letzte Niederlage der beiden datiert vom August 2015, als sie im Halbfinal von Cincinnati überraschend Hao-Ching Chan und Ying-Jan Chan aus Taiwan unterlagen.

Eine längere Serie hat seit 22 Jahren und den 28 Erfolgen der Amerikanerin Gigi Fernandez mit der Weissrussin Natascha Zwerea kein Frauendoppel mehr geschafft.