Bencic dreht nach Fehlstart auf und steht im Halbfinal

Belinda Bencic hat beim WTA-Turnier in Eastbourne den Einzug in die Halbfinals geschafft. Die 18-jährige Schweizerin gewann gegen die britische Wildcard-Inhaberin Johanna Konta mit 2:6, 6:0 und 6:3.

Video «Tennis: WTA Eastbourne, Bencic - Konta» abspielen

Bencic über Umwege in den Halbfinal

4:16 min, aus sportaktuell vom 25.6.2015

Bencic bekundete gegen die Weltnummer 146 grosse Anlaufschwierigkeiten und fand in den ersten 35 Minuten überhaupt nicht zu ihrem Spiel. Bereits im allerersten Game kassierte sie ein Break, nach dem erneuten Servicedurchbruch zum 5:2 konnte Konta den 1. Umgang ungefährdet ins Trockene bringen.

Video «Tennis: WTA Easbourne, Interview Belinda Bencic» abspielen

Bencic: «Geniesse es, hier im Halbfinal zu stehen» (englisch)

2:04 min, vom 25.6.2015

Konta lässt sich untersuchen

Doch die 24-jährige Britin konnte den Schwung in ihrem Wohnort nicht mitnehmen. Ganz anders Bencic: Die Ostschweizerin spielte im 2. Satz viel konzentrierter, offensiver und schlug besser auf. Ohne ein Game abzugeben, erzwang die 18-Jährige den Entscheidungssatz.

Konta ihrerseits schien etwas angeschlagen und liess sich nach dem deutlichen Satzverlust medizinisch untersuchen. Der 24-Jährigen wurde auf dem Rasen der Blutdruck gemessen. Doch Konta gab nicht auf und konnte zu Beginn des 3. Satzes noch mithalten. Dann gelang Bencic das vorentscheidende Break zum 4:2. Nach knapp 2 Stunden verwertete sie ihren ersten Matchball zum Sieg.

«  Sie liess mich heute hart arbeiten »

Belinda Bencic

«Es war ein schwieriges Spiel. Konta hat einen sehr guten Service und ich musste von Anfang an viel laufen. Sie liess mich heute wirklich hart arbeiten», bilanzierte Bencic anschliessend.

Video «Tennis: WTA Eastbourne, Netzroller bei Wozniacki-Petkovic» abspielen

Der dreifache Netzroller bei Wozniacki - Petkovic

0:25 min, vom 25.6.2015

Nun wartet Wozniacki

Damit ist Bencic die Revanche für die klare Zweisatzniederlage vor einem Jahr an gleicher Stätte erfolgreich gelungen. Im Halbfinal trifft sie auf die an Nummer 2 gesetzte Dänin Caroline Wozniacki (WTA 5), die sich gegen die Deutsche Andrea Petkovic (WTA 14) mit 7:5, 6:1 durchsetzte. In Indian Wells hatte Bencic Mitte März gegen Wozniacki problemlos in 2 Sätzen gewinnen können.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 24.6.2015, 22:20 Uhr

Resultate