Bencic in Bastad ausgeschieden

Belinda Bencic ist beim Sandplatz-Turnier in Bastad (Sd) ausgeschieden. Die Juniorinnen-Siegerin von Wimbledon verlor in der 1. Runde gegen die Georgierin Anna Tatischwili mit 6:2, 4:6, 4:6.

Video «Belinda Bencic in Bastad ausgeschieden» abspielen

Belinda Bencic in Bastad ausgeschieden

2:58 min, vom 16.7.2013

Für Bencic, die in Bastad dank einer Wildcard im Hauttableau stand, war es die 2. Niederlage bei ihrem 2. Auftritt bei einem WTA-Turnier. Im Oktober 2012 war sie in Luxemburg an Venus Williams gescheitert. In Schweden hätte ihr in der 2. Runde ein Duell mit der Weltranglisten-1. Serena Williams (USA) gewunken.

Unnötige Niederlage

Das Ausscheiden gegen Anna Tatischwili (WTA 104) wäre für die grösste Schweizer Tennis-Hoffnung vermeidbar gewesen. Nach starkem Beginn und gewonnenem Startsatz machte Bencic (WTA 333) in Durchgang 2 zunächst zwar einen 0:4-Rückstand wett. Wenige Minuten später schaffte die Georgierin dennoch den Satzausgleich.

Im entscheidenden Umgang führte Bencic ihrerseits mit Break 3:1, konnte den Vorsprung aber nicht verwalten. Nach einem weiteren Servicedurchbruch zum 5:4 brachte Tatischwili den Sieg bei eigenem Aufschlag schliesslich nach 2:13 Stunden ins Trockene.

Resultate