Bencic kämpft sich in die 3. Runde

Belinda Bencic weiss bislang auch in Miami zu überzeugen. Die erst 18-Jährige bezwang im 2.-Runden-Match die Australierin Casey Dellacqua mit 6:2, 4:6 und 6:2.

Belinda Bencic

Bildlegende: Belinda Bencic Die Ostschweizerin beim Turnier von Miami in Aktion. Imago

Belinda Bencic (WTA 34) leistete sich im Generationenduell mit der um 12 Jahre älteren Casey Dellacqua (30) ein Zwischentief, das glücklicherweise ohne Konsequenzen blieb.

Mit dem schnellen Sieg vor Augen riss bei ihr nach der 4:2-Führung im 2. Satz plötzlich der Faden. Sie verlor 4 Games in Serie und damit unerwartet auch Durchgang 2 mit 4:6.

In der Folge war die Ostschweizerin wieder voll da und dominierte die in der Weltrangliste um 6 Plätze schlechter eingestufte Australiern, wie sie dies bereits zu Beginn getan hatte. Nach 117 Minuten verwertete sie den 1. Matchball.

In der 3. Runde dürfte auf Bencic eine ungleich grössere Herausforderung warten. Zu rechnen ist mit einem Duell gegen Eugenie Bouchard (WTA 7).

Blitzsieg für Hingis

Martina Hingis startete mit ihrer neuen indischen Partnerin Sania Mirza absolut mühelos ins Doppelturnier. Die beiden gaben gegen die Paarung Elena Bogdani/Nicole Melichar nur 1 Game ab und feierten nach dem Turniererfolg in Indian Wells den bereits 6. Sieg in Serie.

Resultate