Bencic mit mühelosem Auftaktsieg

Belinda Bencic hat ihre gute Form auf Rasen nach Birmingham mitgenommen. Die Finalistin von Rosmalen gewann ihr Startspiel gegen die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni mit 7:5, 6:3.

Belinda Bencic.

Bildlegende: Start geglückt Belinda Bencic steht in Birmingham in Runde 2. IMAGO

Nach dem Finaleinzug in Rosmalen zeigt sich Belinda Bencic (WTA 31) auch beim zweiten Rasenturnier der Saison in guter Form. Die 18-jährige Ostschweizerin besiegte in Birmingham die 15 Jahre ältere Kroatin Mirjana Lucic-Baroni (WTA 54) in 1:15 Stunden mit 7:5, 6:3.

Leichte Anlaufschwierigkeiten

Bencic brauchte allerdings ein wenig Zeit, um in die Partie zu finden. So lag sie im 1. Satz mit 1:4 und 4:5 zurück, konnte den Durchgang aber dennoch für sich entscheiden. Im 2. Durchgang nahm sie Lucic-Baroni gleich 3 Mal den Aufschlag ab, während sie selbst einmal gebreakt wurde. Der Schweizerin kam zudem gelegen, dass ihrer Gegnerin nicht weniger als 11 Doppelfehler unterliefen.

In Runde 2 bekommt es Bencic mit Sabine Lisicki (WTA 19) zu tun. Gegen die Deutsche hat sie noch nie gespielt.

Video «Tennis: WTA Rosmalen, Final Bencic - Giorgi» abspielen

Rosmalen: Final Bencic gegen Giorgi

3:17 min, aus sportpanorama vom 14.6.2015

Resultate