Bencic startet erfolgreich in die Rasen-Saison

Belinda Bencic hat die 1. Runde am WTA-Turnier in Birmingham ohne Probleme gemeistert. Die Ostschweizerin bezwang die Kroatin Donna Vekic 6:4, 6:4.

Belinda Bencic.

Bildlegende: Starker Einstieg Belinda Bencic hat sich auf Rasen eingespielt. Keystone

Die Gefahr von einer weiteren, der dritten Erstrunden-Niederlage in Folge nach Nürnberg und an den French Open, konnte Belinda Bencic rasch bannen. Die erste Aufgabe in Birmingham stellte die 17-Jährige vor keine allzu grosse Herausforderung - damit verlief auch der Einstieg in die Rasensaison glatt.

Mit einem 6:4, 6:4 setzte sich Bencic (WTA 77) gegen die Kroatin Donna Vekic durch. Nach knapp anderthalb Stunden verwertete sie ihren ersten Matchball. Ein Duell mit der aktuellen Nummer 63 der Welt hat es zuvor noch nie gegeben.

Das 1. Duell mit Hantuchova

Eine ebenfalls noch unbekannte Gegnerin wartet auf Bencic in der 2. Runde. Dabei misst sie sich erstmals mit Daniela Hantuchova (WTA 31). Die Slowakin, in Birmingham an Nummer 7 gesetzt, genoss zum Auftakt ein Freilos.