Bencic verzichtet auf Madrid

Belinda Bencic hat ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Madrid verletzungsbedingt abgesagt.

Belinda Bencic und Martina Hingis.

Bildlegende: Zum Zusehen verdammt Belinda Bencic (l.) muss weiter auf ihr Comeback warten. Keystone

Die Fans von Belinda Bencic müssen sich weiter gedulden: Die 19-Jährige hat ihre Teilnahme am Turnier in Madrid von kommender Woche abgesagt. Damit verzögert sich Bencics Comeback weiter.

Weiterhin Rückenprobleme

Die Rückenverletzung, welche sich die Wollauerin beim Turnier in Indian Wells zugezogen hatte, scheint noch nicht vollständig verheilt zu sein. Bencic hatte aufgrund dieser Verletzung bereits den Fed-Cup-Halbfinal gegen Tschechien verpasst. Ihren bislang letzten Auftritt hatte die Schweizer Nummer 1 Anfang April in Charleston.

Bencic hat eine Alternative zum Tennis gefunden