Der nächste Turniersieg für Hingis/Mirza

2. Sieg beim 2. gemeinsamen Auftritt: Martina Hingis und ihre neue Partnerin Sania Mirza haben momentan durchschlagenden Erfolg. Die beiden gewannen ohne Satzverlust auch das Turnier in Miami.

Video «Hingis gewinnt Doppel in Miami» abspielen

Hingis gewinnt Doppel in Miami

0:15 min, vom 6.4.2015

Für Martina Hingis bedeutet der erneute Coup bereits der 43. Doppeltitel auf der WTA-Tour. Zusammen mit der Inderin Sania Mirza konnte die Ostschweizerin im 10. Match in Folge ihre Ungeschlagenheit behaupten.

Wie schon vor 14 Tagen in Indian Wells traf das Erfolgsgespann in Florida im Final auf Jekaterina Makarowa/Jelena Wesnina.

Nach einem Fehlstart aufgedreht

Zumindest im 1. Satz standen die beiden russischen US-Open-Siegerinnen einem Teilerfolg nahe. Sie hatten mit 5:2 geführt und beim Stand von 5:4 einen Satzball.

Danach aber riss bei ihnen der Faden. Hingis/Mirza drehten die Partie und gestanden ihren Gegnerinnen beim 7:5 und 6:1 in der Folge nur noch ein einziges Game zu. Nach 66 Minuten war die zunehmend einseitige Begegnung entschieden.