Deutsche Gegnerinnen für Schweizer Trio

Alle beim WTA-Turnier in Biel startenden Schweizerinnen treffen in ihren Startspielen auf Kontrahentinnen aus Deutschland. Auf Viktorjia Golubic wartet mit Laura Siegemund die Nummer 5 des Turniers.

Viktorija Golubic

Bildlegende: Keine einfache Aufgabe Viktorija Golubic muss gegen Laura Siegemund ran. Keystone

Auf die Schweizerinnen Viktorija Golubic, Belinda Bencic und Rebeka Masarova warten beim WTA-Turnier in Biel deutsche Starthürden. Aufgrund des aktuellen Rankings starten die Einheimischen als Aussenseiterinnen in ihre Auftaktspiele.

Die schwierigste Aufgabe fasste Golubic. Die Zürcherin trifft auf die Nummer 5 der Setzliste Laura Siegemund (WTA 37). Bencic bekommt es mit Carina Witthöft zu tun, Rebeka Masarova mit Annika Beck. Die beiden Deutschen sind im WTA-Ranking im Gegensatz zu den Schweizerinnen in den Top 100 zu finden.