Zum Inhalt springen

WTA-Tour Halep mit seltenem Erfolgserlebnis, Wozniacki souverän

Die Weltranglistenerste Simona Halep und Caroline Wozniacki sind mit deutlichen Siegen in die WTA-Finals in Singapur gestartet.

Die Rumänin besiegte Caroline Garcia.
Legende: Simona Halep Die Rumänin besiegte Caroline Garcia. Reuters

Simona Halep gewann ihren ersten Match als Nummer 1 der Welt. Die Rumänin, die sich am Montag vor einer Woche erstmals an die Spitze des WTA-Rankings gesetzt hat, schlug bei den WTA-Finals in Singapur die formstarke Französin Caroline Garcia (WTA 8) mit 6:4, 6:2.

Klare Sache für Wozniacki

Halep steht zum 4. Mal in Folge beim Saisonfinale der besten 8 im Einsatz. 2014 erreichte sie den Final, den sie gegen Serena Williams verlor. Es war das bislang letzte Mal, dass sich die Weltranglisten-Erste bei den WTA-Finals durchsetzte.

Ihr zweites Gruppenspiel bestreitet Halep am Mittwoch gegen die Dänin Caroline Wozniacki (WTA 6), die sich problemlos mit 6:2, 6:0 gegen die Ukrainerin Elina Switolina durchsetzte.

Klassement Gruppe Rot


Name
Spiele
SiegeNiederlagenSätze
1.Caroline Wozniacki2204:0
2.
Simona Halep2
1
1
2:2
3.
Caroline Garcia 2
11
2:3
4.
Elina Switolina202
1:4