Muguruza mit einem Bein im Halbfinal

Garbiñe Muguruza hat bei den WTA-Finals in Singapur im zweiten Spiel ihren zweiten Sieg eingefahren. Die Spanierin schlug die Deutsche Angelique Kerber in zwei Sätzen. Zum ersten Erfolg kam Petra Kvitova.

Garbiñe Muguruza.

Bildlegende: Auf dem Durchmarsch Garbiñe Muguruza. Reuters

Garbine Muguruza (WTA 3) setzte sich in ihrem zweiten Spiel in der «weissen Gruppe» mit 6:4, 6:4 gegen Angelique Kerber (WTA 7) durch. Damit hat die Spanierin gute Chancen, bei ihrer ersten Teilnahme am Saisonfinal gleich den Halbfinal-Einzug zu schaffen.

Kvitova mit erstem Sieg

Zuvor hatte Petra Kvitova (WTA 4) in derselben Gruppe im zweiten Anlauf ihren ersten Sieg gefeiert. Im Linkshänderinnen-Duell der beiden tschechischen Fed-Cup-Kolleginnen schlug sie Lucia Safarova (WTA 8) mit 7:5, 7:5.

Am letzten Spieltag kommt es zu Duellen zwischen Muguruza und Kvitova sowie Kerber und Safarova.

WTA Finals: Gruppe Weiss

Garbiñe Muguruza (Sp/2) s. Angelique Kerber (De/6) 6:4, 6:4, Petra Kvitova (Tsch/4) s. Lucie Safarova (Tsch/8) 7:5, 7:5

Rangliste (je 2 Spiele): Garbiñe Muguruza 2-0. Angelique Kerber 1-1. Petra Kvitova 1-1. Lucie Safarova 0-2.