Zum Inhalt springen
Inhalt

Nach 5 Jahren Zusammenarbeit Bacsinszky trennt sich von ihrem Coach

Die 28-jährige Waadtländerin und ihr langjähriger Coach Dimitri Zavialoff gehen ab sofort getrennte Wege.

Tennisspieler.
Legende: Arbeiten nicht mehr zusammen Timea Bacsinszky und Dimitri Zavialoff. Keystone/Archiv

«Wir haben viele Gespräche geführt und sind zum Schluss gekommen, die Zusammenarbeit zu beenden», schrieb Timea Bacsinszky auf ihrer Homepage.

French-Open-Halbfinals als grösster Erfolg

Der Franko-Russe Zavialoff war seit 2013 Coach der Waadtländerin, die in den letzten Monaten wegen einer Handverletzung zahlreiche Unterbrüche im Turnierkalender verzeichnete und im WTA-Ranking auf Position 63 abrutschte.

Bacsinszky schaffte unter Zavialoff zweimal den Vorstoss in die Top Ten und erreichte zweimal den Halbfinal an den French Open (2015 und 2017). Zudem feierte sie unter ihm noch drei Turniersiege (Acapulco, Monterrey und Rabat).