Zum Inhalt springen

News aus Indian Wells Serena Williams siegt – Dimitrov scheitert

Die Amerikanerin schlägt Kiki Bertens und trifft nun auf ihre Schwester Venus. Bei den Männern ist die Nummer 4 bereits draussen.

Legende: Video Der Matchball bei Williams - Bertens abspielen. Laufzeit 0:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.03.2018.

Serena Williams hat in der kalifornischen Wüste auch ihr zweites Einzel auf der Tour nach 14-monatiger Pause gewonnen. Die Amerikanerin, die im September erstmals Mutter geworden ist, blieb wie schon in der Startrunde ohne Satzverlust. Die 36-jährige Williams schlug Kiki Bertens (WTA 29) 7:6 (7:5), 7:5.

Der 29. «Sister Act» wartet

In der 3. Runde von Indian Wells kommt es zum Duell mit Schwester Venus Williams. So früh in einem Turnier trafen die beiden seit den Australian Open 1998 nicht mehr aufeinander. Es wird der 29. «Sister Act»; die ein Jahr jüngere Serena hat die Nase mit 17:11 Siegen im Head-to-Head vorn.

Dimitrov unterliegt Verdasco

Im Männerturnier sorgte Fernando Verdasco (ATP 39) für die erste Überraschung. Der Spanier schaltete mit Grigor Dimitrov die Weltnummer 4 aus. Der Bulgare unterlag Verdasco in der 2. Runde mit 6:7 (4:7), 6:4, 3:6.

Legende: Video Der Matchball bei Dimitrov - Verdasco abspielen. Laufzeit 0:32 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.03.2018.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.