Patty Schnyder kehrt auf die Tour zurück

Das Comeback ist perfekt: 5 Jahre nach ihrem letzten Spiel auf höchster Ebene wird Patty Schnyder auf die WTA-Tour zurückkehren. Die Baselbieterin erhielt in Charleston (USA) eine Wildcard für die Qualifikation.

Tennisspielerin.

Bildlegende: Der letzte WTA-Einsatz vor 5 Jahren Patty Schnyder bei den French Open 2011. EQ Images

Erstmals seit den French Open 2011 (Erstrunden-Out gegen Sorana Cirstea) wird Patty Schnyder wieder eine Partie auf WTA-Stufe bestreiten. Die 37-Jährige erhielt von den Organisatoren des Turniers in Charleston eine Wildcard. Damit kann Schnyder an der Qualifikation teilnehmen. Das Turnier in South Carolina findet vom 2. bis 10. April statt.

Bereits im Juli vergangenen Jahres hatte sich Schnyder im Tenniszirkus zurückgemeldet. Damals allerdings beim ITF-Turnier in Darmstadt. Die Baselbieterin verlor ihren ersten Ernstkampf seit 4 Jahren in 3 Sätzen. Seither spielte sie mehrere ITF-Turniere. Den Anlass im August 2015 in Prag gewann sie, zudem erreichte sie in Bangkok den Final.