Zum Inhalt springen

Header

Video
Bencic - Asarenka: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 13.08.2019.
abspielen
Inhalt

Turnier in Cincinnati 2 Wochen vor den US Open: Bencic gibt auf

  • Belinda Bencic muss in der 1. Runde des WTA-Turniers von Cincinnati wegen einer Verletzung am linken Fuss aufgeben.
  • Gegen Viktoria Asarenka liegt die Ostschweizerin zum Zeitpunkt der Aufgabe mit 4:6, 0:1 zurück.
  • Wie schwer die Verletzung wiegt, ist zwei Wochen vor dem Beginn der US Open nicht bekannt.

Belinda Bencic (WTA 12) brachte das Turnier in Cincinnati einmal mehr kein Glück. Die 22-Jährige gab in der Startrunde gegen die Weissrussin Viktoria Asarenka (WTA 40) beim Stand von 4:6, 0:1 auf.

Nachdem Bencic gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs ihr insgesamt viertes Break kassiert hatte, entschied sie sich nach Rücksprache mit der Physiotherapeutin zur Aufgabe und verliess unter Tränen den Court.

Wie Bencic gegenüber SRF bestätigte, handelt es sich um eine Verletzung am linken Fuss. Wie schlimm die Verletzung ist und ob die in zwei Wochen beginnenden US Open in Gefahr sind, konnte sie nicht sagen. Die Schweizerin lässt ihren Fuss nun näher untersuchen.

Kein Glück in Cincinnati

Das Turnier im Bundesstaat Ohio gehört damit weiter nicht zu den bevorzugten Events von Bencic. Nur 2015 schaffte sie zwei Siege, nun verlor sie bereits zum vierten Mal ihre erste Partie.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.