«Unglaubliche Emotionen» bei Timea Bacsinszky

Mit dem Viertelfinal-Einzug in Paris hat Timea Bacsinszky den grössten Erfolg ihrer Karriere realisiert. Im Interview erzählt die Westschweizerin vom geglückten Neustart ihrer Karriere.

Video «Tennis: Interview mit Timea Bacsinszky» abspielen

Interview mit Timea Bacsinszky

4:12 min, vom 1.6.2015

Mit dem Dreisatzsieg über Petra Kvitova hat Timea Bacsinszky in Paris den Einzug in den Viertelfinal bei einem Grand-Slam-Event geschafft - ein Erfolg, der der Westschweizerin bislang noch nie gelungen war.

Der Sieg über die an Nummer 4 gesetzte Tschechin ist für die 25-jährige Bacsinszky auch etwas Besonderes, weil sie vor zwei Jahren in Paris den Neustart ihrer ins Stocken geratenen Karriere lanciert hatte.

Bacsinszkys spezieller Dank ging im Moment des Erfolgs auch an ihre Mutter, die sie - trotz anfänglichen Zweifeln - voll unterstützt habe, wie sie im Interview erzählt.