Vögele in Paris auf Erfolgskurs

Stefanie Vögele ist beim WTA-Turnier in Paris in die 2. Runde vorgestossen. Die Aargauerin schlug Tsevtana Pironkova mit 6:4 und 6:2. In der nächsten Runde trifft Vögele auf Petra Kvitova.

Stefanie Vögele

Bildlegende: Achtungserfolg Stefanie Vögele steht nach dem Sieg über Tsvetana Pironkova in Paris in der 2. Runde. Keystone / Archivbild

Die Qualifikantin Vögele (WTA 100) überzeugte gegen die Bulgarin Pironkova (Bul, WTA 46) und musste ihrer Gegnerin nur ein Break zugestehen. Umgekehrt erarbeitete sie sich selber 12 Breakmöglichkeiten, von denen sie vier nutzte.

Vögele hat damit im 3. Turnier der Saison bereits zum 2. Mal die 2. Runde erreicht. In Paris wartet nun mit der ehemaligen Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova (Tsch, WTA 8) aber ein harter Brocken auf die 22-jährige Schweizerin.

Ausgeglichene Bilanz

Im direkten Vergleich steht es zwischen den gleichaltrigen Kontrahentinnen aber 1:1. Vögele gewann 2007 in Stuttgart in 3 Sätzen. Kvitova revanchierte sich 2010 im slowenischen Portoroz.

Resultate