Vögele nach Sieg über Stephens im Halbfinal

Stefanie Vögele hat beim WTA-Turnier in Luxemburg den Einzug in die Halbfinals geschafft. Die Aargauerin besiegte im Viertelfinal die an Nummer 2 gesetzte Sloane Stephens (USA) mit 6:3, 3:6 und 6:2.

Video «Stefanie Vögele in Luxemburg im Halbfinal» abspielen

Stefanie Vögele in Luxemburg im Halbfinal

0:13 min, vom 18.10.2013

Für Vögele (WTA 54) war es der 2. Sieg gegen Stephens (WTA 12) innert Wochenfrist. Am letzten Freitag hatte sich die Schweizerin im Viertelfinal von Linz ebenfalls in 3 Sätzen durchgesetzt.

5 Games in Folge zum Sieg

In Luxemburg legte Vögele einen wahren Schlussspurt hin. Nach Breakrückstand im 3. Satz sicherte sie sich 5 Games in Folge und beendete das Match schliesslich nach 1:53 Stunden mit ihrem 1. Matchball.

Nun gegen Beck

In ihrem 4. Halbfinal des Jahres trifft Vögele zum 1. Mal auf der WTA-Tour auf Annika Beck (WTA 57). Die Deutsche gewann nach grossem Kampf mit 6:3, 6:7, 7:6 gegen die Polin Katarzyna Piter.

Resultate