Vögele scheitert in Miami an Suarez

Für Stefanie Vögele ist das WTA-Turnier von Miami nach der 2. Runde vorbei. Die Aargauerin unterlag der Weltnummer 12 Carla Suarez klar mit 3:6, 1:6.

Stefanie Vögele schlägt eine Rückhand.

Bildlegende: Ausgeschieden Stefanie Vögele muss sich nach 3 Siegen in Miami verabschieden. IMAGO

Stefanie Vögele (WTA 103) dürfte das Turnier in Key Biscayne trotz des Zweitrunden-Outs in guter Erinnerung behalten. Die Aargauerin gewann zum zweiten Mal in dieser Saison drei Ernstkämpfe in Serie: Nach überstandener Qualifikation hatte sie am Mittwoch mit einem klaren Zweisatz-Sieg über Kirsten Flipkens (WTA 57) zu überzeugen gewusst. Gegen eine besser klassierte Gegnerin hatte sie 2015 nicht gewonnen.

2. Niederlage gegen Suarez

Die Weltnummer 12 Carla Suarez erwies sich aber als zu grosse Hürde für die 25-jährige Vögele. Die Spanierin konnte der ein Jahr jüngeren Schweizerin 5 Mal den Aufschag abnehmen und musste sich im Gegenzug nur einmal breaken lassen. Für Suarez war es der 2. Sieg im 3. Duell.

Mit Belinda Bencic ist in Miami noch eine Schweizerin dabei. Die 18-Jährige trifft in Runde 2 auf Casey Dellacqua.

Resultate